keine Bewertungen

02.08.2021    19:04 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 7423   -   131

Autofahrer prallt gegen Baum

Bad Waldsee
      30.07.2021
      1 Verunglückte
               1 Schwerverletzte
      1 Fahrzeuge
      8.000 Euro Sachschaden
Bild

(Bad Waldsee) -  Ein 23-jähriger Autofahrer ist Freitagnacht von der Bundesstraße 30 auf der Ortsumfahrung Bad Waldsee abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer wurde bei dem Aufprall schwer verletzt. Die Bundesstraße war für zweieinhalb Stunden voll gesperrt. Der Sachschaden beträgt etwa 8.000 Euro.

Nach Angaben von Polizei und Feuerwehr ereignete sich der Unfall gegen 21.30 Uhr. Der 23-jährige fuhr mit seinem Auto in Richtung Biberach. Auf Höhe der Brücke zum Schorren, verlor er aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach links von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinauf und prallte gegen einen Baum. Der schwer verletzte Fahrer wurde vom Rettungsdienst und Notarzt versorgt und in eine Klinik gebracht.

Die Feuerwehr Bad Waldsee leuchtete die Unfallstelle aus und band die auslaufenden Betriebsstoffe. Nach der Bergung des Fahrzeuges stellte das Bergungsunternehmen fest, dass Betriebsstoffe in die Erde gelangt waren. Daher wurde die Feuerwehr Bad Waldsee nochmals an die Unfallstelle gerufen. Sie trug das kontaminierte Erdreich ab und entsorgte es fachgerecht.


  0 Kommentare

Kommentar schreiben