keine Bewertungen

02.08.2021    19:03 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 7422   -   123

Verkehrsunfall bei Starkregen

Baindt
      31.07.2021
      2 Verunglückte
               2 Leichtverletzte
      2 Fahrzeuge
      15.000 Euro Sachschaden
Bild

(Baindt) - Zwei leicht verletzte Personen und Sachschaden von rund 15.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag gegen 22.20 Uhr auf der B 30 ereignet hat.

Ein 22 Jahre alter BMW-Lenker geriet zwischen Enzisreute und der Anschlussstelle Baindt bei Starkregen zunächst nach links auf das Bankett. Beim Gegenlenken verlor der junge Fahrer die Kontrolle über den Pkw und kollidierte mit der rechten Schutzplanke. Von dieser wurde der Wagen abgewiesen und prallte gegen einen nachfolgenden VW Passat. Dessen 36 Jahre alter Fahrer verlor daraufhin ebenfalls die Kontrolle über den Wagen, der sich um die eigene Achse drehte.

Beide Fahrzeuglenker wurden durch die Kollision leicht verletzt und mit Rettungswagen in umliegende Kliniken gebracht. Um die beiden nicht mehr fahrbereiten Pkw kümmerte sich der Abschleppdienst. Die Bundesstraße war in südlicher Richtung während der Unfallaufnahme und der Aufräumarbeiten bis gegen Mitternacht gesperrt.


  0 Kommentare

Kommentar schreiben