Streckeninfos


Lage der Bundesstraße 30 in Oberschwaben

 
Die Bundesstraße 30 (B 30) ist die stärkste befahrene Bundesfernstraße in Nord-Süd-Richtung in Oberschwaben. Sie ist eine der stärksten befahrenen Bundesstraßen in Deutschland und die Landes-Nord-Süd-Hauptachse im Südosten von Baden-Württemberg. In der Region Bodensee-Oberschwaben wird sie auch als “Oberschwabenschnellweg“ bezeichnet.

Die B 30 liegt größtenteils in Baden-Württemberg im Regierungsbezirk Tübingen und dort in den Regionen Donau-Iller und Bodensee-Oberschwaben. Ein kurzer Teilabschnitt der B 30 liegt in Bayern, südwestlich von Neu-Ulm. Sie beginnt im Landkreis Neu-Ulm und führt von Nord nach Süd durch den Stadtkreis Ulm, Alb-Donau-Kreis und die Landkreise Biberach und Ravensburg bis in den Bodenseekreis.

Die Bundesstraße 30 verbindet mit einer Länge von rund 102 km den Großraum Ulm an der Donau und Neu-Ulm mit dem Bodensee. Dabei führt sie an den Städten Laupheim, Biberach an der Riß, Bad Waldsee, Weingarten und Ravensburg vorbei bis nach Friedrichshafen. Von Ulm-Wiblingen bis Dellmensingen verläuft die B 30 in einem Abstand von circa 200 bis 800 Metern parallel der Donau. Vom Autobahndreieck Neu-Ulm bis südlich von Hochdorf, von der B 465 bei Oberessendorf bis südlich von Englerts, Bad Waldsee-Nord bis zum nördlichen Ortseingang Gaisbeuren und vom Egelsee (nördlich von Baindt) bis Ravensburg-Süd verläuft sie auf einer neuen Trasse. Die alte Bundesstraße wurde dort zu Landes-, Kreis-, Gemeindestraßen und Wirtschaftswegen abgestuft. In ihrem alten Verlauf vom Egelsee bis Baindt wurde die B 30 im Altdorfer Wald renaturiert, die übrige Strecke rekultiviert.


Streckenverlauf

Kreuz AD Neu-Ulm (B28)
Kreuz AS Ulm-Wiblingen/Ulm-Donautal
Anschluss AS Ulm-Donaustetten
Anschluss AS Laupheim-Nord/Achstetten
Anschluss AS Laupheim-Mitte
Anschluss AS Laupheim-Süd
Anschluss AS Biberach-Nord/Schemmerhofen
Anschluss AS Biberach/Jordanbad (B312/B465)
Anschluss AS Appendorf
Anschluss AS Hochdorf
Einmündung Unteressendorf
Ortslage Oberessendorf (B465)
Ortslage Schneiderbenes
Ortslage Hebershaus
Ortslage Ramstal
Ortslage Englerts
Ortslage Schellenberg
Ortslage Mattenhaus
Anschluss Bad Waldsee-Nord
Anschluss Bad Waldsee-Süd
Ortsdurchfahrt Gaisbeuren
Ortsdurchfahrt Enzisreute
Anschluss AS Baindt/Baienfurt
Anschluss AS Weingarten (B32)
Anschluss AS Ravensburg-Nord (B32)
Anschluss AS Ravensburg-Süd (B33)
Ortsdurchfahrt Ravensburg
Einmündung Mooswiesen/Mariatal
Einmündung Torkenweiler/Sickenried
Kreuzung Oberhofen (B467)
Ortsdurchfahrt Untereschach
Ortslage Hohenreute
Ortsdurchfahrt Meckenbeuren
Ortslage Buch
Ortsdurchfahrt Reute
Ortslage Siglishofen
Ortsdurchfahrt Lochbrücke
Ortsdurchfahrt Friedrichshafen (B31)
 


Weitere Informationen


Seite erstellt am: 17. Nov. 2018
Letzte Aktualisierung: 29. Dez. 2018