Nachrichten

Erweiterte Suche
Sortieren    
Datum 


  
  


476 Ergebnisse zur Suche nach Baindt
< Zurück
 1  2  3  4  5 … 
(Bericht 1 - 10 von 476 auf Seite 1 von 48)
Weiter >
Bild

13.11.2018    18:44 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Zeugen zu Nötigung und falschen Überholens gesucht

(Baindt) - Wegen Nötigung und falschen Überholens ermitteln Polizeibeamte des Polizeireviers Weingarten gegen einen 48- und einen 51-jährigen Autofahrer. Die Fahrer eines grauen Porsche Panamera und eines schwarzen VW GTI vielen am Montag gegen 17.15 Uhr in Fahrtrichtung...
Bild

09.11.2018    23:21 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Neuer Radweg offiziell freigegeben

(Baindt / Bad Waldsee) - Mit Grußworten und kirchlicher Segnung ist am Freitag der neue Radweg von Baindt/Sulpach bis Bad Waldsee/Kümmerazhofen offiziell freigegeben worden. Gut 100 Radfahrer und 50 Gäste mit Vertretern der Baubehörden, Polizei und kommunalen Gremien war...
Bild

08.11.2018    15:39 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Regierungspräsident bleibt bei Planungsstart ab 2022

(Bad Waldsee) - Auf die zweite Nachfrage der "Initiative B30" zum Planungsbeginn am Lückenschluss der B 30 von Baindt bis Bad Waldsee mit den Ortsumfahrungen Gaisbeuren und Enzisreute zeigt sich Regierungspräsident Klaus Tappeser weiterhin unnachgiebig: Das Regierungsprä...
Bild

07.11.2018    18:30 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Bad Waldsee und Baindt laden zur Radwegeröffnung ein

(Bad Waldsee / Baindt) - Die Fertigstellung des Radweges von Baindt/Sulpach bis Bad Waldsee/Kümmerazhofen möchten die Stadt Bad Waldsee und die Gemeinde Baindt gemeinsam feiern. Sie laden alle Bürgerinnen und Bürger, alle Radfahrbegeisterten und Interessierten herzlich z...
Bild

06.11.2018    19:08 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Radweg Baindt - Kümmerazhofen freigegeben

(Baindt / Bad Waldsee) - Der Ausbau des Radwegenetzes entlang der B 30 zwischen Baindt/Sulpach und Bad Waldsee-Kümmerazhofen ist abgeschlossen. Das teilte am Dienstag das Regierungspräsidium Tübingen mit. Der neue Weg ist ab sofort befahrbar. Am 8. Oktober 2018 begannen...
Bild

31.10.2018    20:29 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Obermeier will neue Gewerbegebiete an der B 30

(Baindt) - Am 2. Dezember 2018 wählt die Gemeinde Baindt einen neuen Bürgermeister. Stefan Obermeier ist einer von bisher drei Kandidaten. Die Schwäbische Zeitung hat sich mit ihm darüber unterhalten, was er bewegen will. Wichtig ist ihm die Neugestaltung der Ortsmitte....
Bild

26.10.2018    20:35 Uhr

 
 

keine Bewertungen

19-jährige verursacht Unfall mit zwei Verletzten

(Baindt) - Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen gegen 07.30 Uhr auf der B 30 bei Baindt sind zwei Pkw-Lenker verletzt worden. Es entstand Sachschaden von rund 35.000 Euro an drei beteiligten Fahrzeugen. Die 19-jährige Honda-Lenkerin fuhr hinter einem slowenischen S...
Bild

04.10.2018    19:05 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Fehler beim Fahrstreifenwechsel

(Baindt) - Keine Verletzten, aber Sachschaden von etwa 8.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagmorgen gegen 08.30 Uhr auf der B 30. Ein 18-jähriger VW-Fahrer fuhr über die Anschlussstelle Baindt auf die Bundesstraße in südlicher Fahrtrichtung auf. Kur...
Bild

02.10.2018    20:45 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Bauarbeiten an Radweg beginnen am Donnerstag

(Baindt / Bad Waldsee)- Der Ausbau des Radwegenetzes entlang der B 30 ab Baindt-Sulpach in Richtung Bad Waldsee beginnt am Donnerstag, 4. Oktober 2018. Das teilt das Regierungspräsidium Tübingen mit. Günstige Witterungsverhältnisse vorausgesetzt, wird die Baumaßnahme vor...
Bild

22.09.2018    21:40 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Regierungspräsident antwortet "Initiative B30"

...peser eine Antwort auf ihre Anfrage erhalten. Darin verteidigt Tappeser den späten Planungsbeginn für den B 30-Lückenschluss zwischen Baindt und Bad Waldsee mit den Ortsumfahrungen Gaisbeuren und Enzisreute. Dieser sei weiterhin ab dem zweiten Halbjahr 2022 geplant. Die ...
< Zurück
 1  2  3  4  5 … 
(Bericht 1 - 10 von 476 auf Seite 1 von 48)
Weiter >

 


Die Website www.b30-oberschwaben.de wird überarbeitet, erweitert und auf ein modernes Content Management Framework aktualisiert. Auf dieser Seite können Sie den aktuellen Forschritt sehen. Aktuell fehlen noch fast alle Inhalte. Die Arbeiten werden bis voraussichtlich Dezember 2018 dauern.

Die alte Website finden Sie weiterhin hier