Nachrichten

Erweiterte Suche
Sortieren    
Datum 


  
  


1020 Ergebnisse zur Suche nach "Bad Waldsee"
< Zurück
 1  2  3  4  5 … 
(Bericht 1 - 10 von 1.020 auf Seite 1 von 102)
Weiter >
Bild

07.12.2018    20:24 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Unbekannter schlaucht 500 Liter Diesel ab

(Bad Waldsee) - Rund 500 Liter Diesel entwendete ein unbekannter Täter in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag aus einem Lkw und verursachte einen Schaden von rund 800 Euro. Der Fahrer, der zur Tatzeit im Lkw auf einem Parkplatz an der B 30 auf Höhe der Hittisweiler Str...
Bild

29.11.2018    18:14 Uhr

 
 

keine Bewertungen

42-jährige überholt trotz Überholverbot

(Enzisreute) - Zeugen sucht die Polizei zu einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch gegen 18.15 Uhr auf der B 30 zwischen Ravensburg und Enzisreute ereignet hat und bei dem ein Gesamtsachschaden von rund 8.000 Euro entstanden ist. Ein bisher unbekannter Lenker eines L...
Bild

27.11.2018    18:42 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Freie Wähler trafen sich in Bad Waldsee

(Bad Waldsee) - Der Einladung "Freie Wähler unterwegs im Landkreis Ravensburg" sind am Donnerstag rund 50 Teilnehmer der Kreistagsfraktion der Freien Wähler und der Ortsvereine zur Herbstveranstaltung ins Erwin-Hymer-Museum bei Bad Waldsee gefolgt. Hymer Geschäftsführe...
Bild

09.11.2018    23:21 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Neuer Radweg offiziell freigegeben

(Baindt / Bad Waldsee) - Mit Grußworten und kirchlicher Segnung ist am Freitag der neue Radweg von Baindt/Sulpach bis Bad Waldsee/Kümmerazhofen offiziell freigegeben worden. Gut 100 Radfahrer und 50 Gäste mit Vertretern der Baubehörden, Polizei und kommunalen Gremien war...
Bild

08.11.2018    15:39 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Regierungspräsident bleibt bei Planungsstart ab 2022

(Bad Waldsee) - Auf die zweite Nachfrage der "Initiative B30" zum Planungsbeginn am Lückenschluss der B 30 von Baindt bis Bad Waldsee mit den Ortsumfahrungen Gaisbeuren und Enzisreute zeigt sich Regierungspräsident Klaus Tappeser weiterhin unnachgiebig: Das Regierungsprä...
Bild

07.11.2018    18:40 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Drei Frauen bei Gaisbeuren schwer verunglückt

(Gaisbeuren) - Drei schwer verletzte Autofahrerinnen und ein Sachschaden von rund 21.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen gegen 06.45 Uhr auf der B 30 ereignet hat. Eine 70-jährige Mercedes-Benz-Fahrerin befuhr die B 30 von Bad Wald...
Bild

07.11.2018    18:30 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Bad Waldsee und Baindt laden zur Radwegeröffnung ein

(Bad Waldsee / Baindt) - Die Fertigstellung des Radweges von Baindt/Sulpach bis Bad Waldsee/Kümmerazhofen möchten die Stadt Bad Waldsee und die Gemeinde Baindt gemeinsam feiern. Sie laden alle Bürgerinnen und Bürger, alle Radfahrbegeisterten und Interessierten herzlich z...
Bild

06.11.2018    19:08 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Radweg Baindt - Kümmerazhofen freigegeben

(Baindt / Bad Waldsee) - Der Ausbau des Radwegenetzes entlang der B 30 zwischen Baindt/Sulpach und Bad Waldsee-Kümmerazhofen ist abgeschlossen. Das teilte am Dienstag das Regierungspräsidium Tübingen mit. Der neue Weg ist ab sofort befahrbar. Am 8. Oktober 2018 begannen...
Bild

26.10.2018    20:35 Uhr

 
 

keine Bewertungen

19-jährige verursacht Unfall mit zwei Verletzten

(Baindt) - Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen gegen 07.30 Uhr auf der B 30 bei Baindt sind zwei Pkw-Lenker verletzt worden. Es entstand Sachschaden von rund 35.000 Euro an drei beteiligten Fahrzeugen. Die 19-jährige Honda-Lenkerin fuhr hinter einem slowenischen S...
Bild

22.10.2018    19:56 Uhr

 
 

keine Bewertungen

IHK stellt Umfrage zur Standortzufriedenheit vor

(Bad Waldsee) - Mit der IHK-Umfrage zur Standortzufriedenheit 2017 haben sich am Donnerstagabend 40 Unternehmer und Kommunalpolitiker im "Lehner Haus Forum" befasst. Peter Jany, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben, stellte die Erge...
< Zurück
 1  2  3  4  5 … 
(Bericht 1 - 10 von 1.020 auf Seite 1 von 102)
Weiter >

 


Die Website www.b30-oberschwaben.de wird überarbeitet, erweitert und auf ein modernes Content Management Framework aktualisiert. Auf dieser Seite können Sie den aktuellen Forschritt sehen. Aktuell fehlen noch fast alle Inhalte. Die Arbeiten werden bis voraussichtlich Dezember 2018 dauern.

Die alte Website finden Sie weiterhin hier