22.04.2024 - 22:50 Uhr
Franz Fischer
Nr. 8593
137

Sattelzug parkt auf rechtem Fahrstreifen

Abbildung

(Ulm) - In der Nacht zu Montag befuhr ein 31-jähriger Berufskraftfahrer die Überleitung von der B 28 auf die B 30 in Richtung Ulm-Wiblingen. Hier bekam der Fahrer der Sattelzugmaschine von seinem Kontrollgerät signalisiert, dass er eine Lenkzeitunterbrechung vornehmen sollte. Dem kam der Fahrer sofort nach. Er stoppte unvermittelt die Sattelzugmaschine bei Dunkelheit auf dem rechten Fahrstreifen und wollte dort eine 45-minütige Lenkzeitunterbrechung einlegen. Beamte der Verkehrspolizei Günzburg unterbanden das Parken auf der Fahrbahn und leiteten gegen den Fahrer ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren ein. Er musste vor Ort eine Sicherheitsleistung im unteren dreistelligen Bereich hinterlegen.


  0 Kommentare

Kommentar schreiben

Abbildung
(Achstetten) - Zwei Autofahrer wurden am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall auf der B 30 bei Achstetten verletzt. Es entstand Schaden von mehr als 40.000 Euro. Vorübergehend war die Bundesstraße teilweise gesperrt.Gegen 1...
Abbildung
(Untereschach) - Ein Motorradfahrer und seine 20 Jahre alte Mitfahrerin sind am Sonntagnachmittag an der Kreuzung der B 30 mit der B 467 bei Untereschach von einem Pkw angefahren worden. Beide wurden leicht verletzt. Der 2...
Abbildung
(Achstetten) - Aus bisher unbekannten Gründen ist am Mittwoch ein Ford auf der B 30 bei Achstetten ins Schleudern geraten. In der Folge prallte das Fahrzeug gegen einen vorausfahrenden Lkw.Wie die Polizei mitteilt, fuhr e...
Abbildung
(Achstetten) - Am Samstag wurde der Polizei gegen 14.20 Uhr ein defektes Fahrzeug auf der B 30 von Ulm kommend in Richtung Biberach auf Höhe von Achstetten mitgeteilt. Das Fahrzeug würde auf dem linken Fahrstreifen stehe...
Abbildung
(Neu-Ulm) - Eine 69-jährige Autofahrerin ist bei einem Unfall am späten Mittwochabend im Bereich des Autobahndreiecks Neu-Ulm ums Leben gekommen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei wurde ihr Kleinwagen von einem Sportw...
Abbildung
(Donaustetten) - Das Regierungspräsidium Tübingen lässt ab Donnerstag, 21. Juli 2022 auf der B 30 die Brücke über einen Feldweg bei Ulm-Donaustetten in Fahrtrichtung Ulm sanieren - zwischen den Anschlüssen Achstetten...