keine Bewertungen

06.10.2020    20:21 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 7112   -   119

Lkw kommt von Fahrbahn ab

Appendorf
      06.10.2020
      1 Fahrzeuge
Bild

(Appendorf) - Glück im Unglück hatte Dienstagfrüh ein Lkw-Fahrer auf der B 30 bei Appendorf.

Der 53-jährige fuhr kurz vor 3 Uhr in Richtung Appendorf. Wie er später der Polizei schilderte, stand auf der Fahrbahn ein Reh. Der Fahrer wich aus. Er kam mit seinem Volvo von der Straße ab. Der Sattelzug fuhr die Böschung hinunter und blieb nach mehreren Metern in einem abgeernteten Acker stehen.

Der Fahrer blieb unverletzt. An dem Laster, der mit 40 Tonnen Bitumen beladen war, entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Spezielle Bergefahrzeuge zogen das Gespann auf die Straße. Der Lkw und Auflieger wurden abgeschleppt. Für die Zeit der Bergung war die Fahrbahn komplett gesperrt. Eine örtliche Umleitung war eingerichtet.


 Quelle   |  

  0 Kommentare

Kommentar schreiben