Nachrichten

Erweiterte Suche
Sortieren    
Datum 


  
  


11 Ergebnisse zur Suche nach Blitzmarathon
< Zurück
 1  2
(Bericht 1 - 10 von 11 auf Seite 1 von 2)
Weiter >
Bild

16.04.2018    20:31 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Polizei informiert über Blitzmarathon

(Kempten) - Auch in diesem Jahr beteiligt sich die bayerische Polizei am Blitzmarathon. Das teilte am Montag die Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West in Kempten mit. Der diesjährige Blitzmarathon startet am Mittwoch, 18.04.2018 um 06:00 Uhr und dauert 24 ...
Bild

16.04.2015    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Jeder Vierzigste wurde geblitzt

...Kempten / Landkreis Neu-Ulm) - Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West zieht grundsätzlich ein positives Zwischenfazit des jüngsten Blitzmarathons, der aktuell zum dritten Mal stattfand.Zwar wurden im Bereich des Polizeipräsidiums insgesamt 685 Fahrzeugführer wegen Geschwi...
Bild

16.04.2015    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Ulmer Polizei zieht positive Bilanz

(Ulm) - Beim diesjährigen Blitzmarathon haben Polizei, Kommunen und Landratsämter im Bereich des Polizeipräsidiums Ulm insgesamt 49.964 Fahrzeuge gemessen. Die Zahl entspricht in etwa der Vorjahreszahl. Insgesamt wurden 1.240 Geschwindigkeitsüberschreitungen beanstandet -...
Bild

30.03.2015    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Blitz-Marathon wird verkürzt

...er für die Opfer des Germanwings Flugzeugabsturzes am 17. April 2015 im Kölner Dom, endet die Kontrollaktion für den angekündigten Blitzmarathon am 16. April 2015 bereits um 24.00 Uhr. Angekündigt war eine Gesamtkontrollzeit von 24 Stunden, die am 17. April 2015 morgens u...
Bild

29.03.2015    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Am 16. und 17. April wird geblitzt

...dem sie die Stellen melden, an denen ihrer Meinung nach gerast wird. Diese "Aufregerstellen" können über die Internetseite https://blitzmarathon.polizei-bw.de/ in der Zeit vom 30.03. bis 06.04.2015 gemeldet werden. Dort werden auch die festgelegten Messstellen, sortiert n...
Bild

18.09.2014    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Fast 1.500 Fahrer waren zu schnell

(Ulm) - In einer Bilanz des Polizeipräsidiums Ulm zum Blitzmarathon ist die Polizei mit dem Ergebnis zufrieden. In den 24 Stunden ab Donnerstag, 6 Uhr, haben Polizei, Kommunen und Landratsämter im Bereich des Polizeipräsidiums Ulm insgesamt 51.070 Fahrzeuge gemessen. 1.47...
Bild

17.09.2014    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

321 Fahrzeuge waren zu schnell

(Ulm) - Obwohl der Blitzmarathon seit langem und groß angekündigt war, hat die Polizei zur Halbzeit viele Fahrer erwischt, die zu schnell waren.Bereits bis 13.00 Uhr meldeten die Polizeibeamten und die Kräfte an den Messstellen von Kommunen und Landratsämtern 321 Fahrzeug...
Bild

31.08.2014    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Baden-Württemberg bereitet sich auf 2. Blitzmarathon vor

...ister Reinhold Gall am Montag in Stuttgart und kündigte an, dass sich Baden-Württemberg zum zweiten Mal am bundesweiten 24-Stunden-Blitzmarathon beteilige. Am Donnerstag, 18. September 2014, seien ab 06.00 Uhr im Land sämtliche Geschwindigkeitsüberwachungsgeräte im Einsat...
Bild

27.10.2013    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

76 Fahrer erhalten Punkte

...urg sind über das Wochenende zahlreiche Raser aus dem Verkehr gezogen worden. Anders als bei dem vor wenigen Wochen durchgeführten Blitzmarathon erfolgten die Lasermessungen ohne vorherige Ankündigung.Die Beamten führten die Kontrollen schwerpunktmäßig an unfallträchtigen...
Bild

07.10.2013    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Polizei bereitet sich auf Blitz-Marathon vor

...sstrupps der Kommunen, des Landkreise und der Polizeidirektionen aus, um die Geschwindigkeit der Autofahrer zu kontrollieren."Beim Blitzmarathon geht es um mehr Sicherheit auf den Straßen und nicht darum, die Verkehrsteilnehmer abzuzocken", betont Uwe Stürmer als Leiter d...
< Zurück
 1  2
(Bericht 1 - 10 von 11 auf Seite 1 von 2)
Weiter >

 


Die Website www.b30-oberschwaben.de wird überarbeitet, erweitert und auf ein modernes Content Management Framework aktualisiert. Auf dieser Seite können Sie den aktuellen Forschritt sehen. Aktuell fehlen noch fast alle Inhalte. Die Arbeiten werden bis voraussichtlich Dezember 2018 dauern.

Die alte Website finden Sie weiterhin hier