12.10.2023 - 21:15 Uhr
Franz Fischer
Nr. 8409
341

Ravensburger Verkehrsversuch scheitert am Geld

(Ravensburg) - Die großen Pläne zur gewünschten Verkehrsverhinderung in Ravensburg sind vorerst gescheitert. Angesichts der prekären Haushaltslage stoppte die Stadt das Projekt, wie Baubürgermeister Dirk Bastin dem Technischen Ausschuss des Gemeinderates am Mittwochabend mitteilte. Der siebenmonatige Modellversuch zum klimagerechten Umbau der Karlstraße  („Klimamobil“) komme vorerst nicht. Auch aus Tempo 30 auf der B 32 und der Gartenstraße im Rahmen des Lärmaktionsplanes wird vorerst nichts.

Der Pilotversuch auf der Karlstraße wäre mit einer siebenstelligen Summe schlicht zu teuer. Zuvor strebte die Stadt einen klimagerechten Umbau in eine Tempo-20-Zone an, mit gleichberechtigten Flächen für alle Verkehrsteilnehmer. Also, Autos, Busse, Fahrradfahrer und Fußgänger alle gemeinsam auf einer Fahrbahn.

Auch der Lärmaktionsplan muss in Teilen verschoben werden ‐ voraussichtlich auf das Jahr 2027. Er sieht Temporeduzierungen auf allen wichtigen Ravensburger Durchgangsstraßen vor, um Anwohner vor Lärm zu schützen. Im ersten Halbjahr 2024 soll er zwar teilweise umgesetzt werden, aber nicht mehr für die B 32 und der Gartenstraße. Denn Tempo 30 behindere den Busverkehr.

Tempo 30 soll dafür ab dem 1. Januar 2024 ganztags nach und nach eingeführt werden: auf der Jahnstraße, Karlstraße, Georgstraße, Ziegelstraße, Hindenburgstraße, Weißenauer Straße, Seestraße und der Zwerger-/Olgastraße. Die Stadt erhofft sich davon, dass Autofahrer nicht mehr durch die Stadt fahren und auf die B 30-Umgehungsstraße ausweichen.


  0 Kommentare

Kommentar schreiben

Abbildung
(Biberach) - Zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kam es am Mittwochmorgen in und um Biberach. Anlässlich des geplanten Politischen Aschermittwochs der Grünen fanden sich bereits am frühen Morgen Bauern in Biberach ein....
Abbildung
(Bad Waldsee) - In der Gemeinderatssitzung am 29. Januar haben sich die vier Fraktionen im Gemeinderat mit dem Haushalt der Stadt Bad Waldsee für das Jahr 2024 auseinandergesetzt und verabschiedet. In den Reden brachten d...
Abbildung
(Bad Waldsee) - Im Jahresinterview mit der örtlichen Zeitung äußerte sich vor kurzem der Bad Waldseer Oberbürgermeister Matthias Henne unter anderem zu Verkehrsthemen.Eine hohe Priorität haben die geplanten Anschlüss...
Abbildung
(Bad Waldsee) - Beeindruckend haben die Feuerwehrangehörigen der Abteilung Stadt sowie den Abteilungen der Ortschaften am Kirbemontag, 16. Oktober, ihren hohen Ausbildungsstand, ihren Teamgeist und ihre Einsatzbereitschaf...
Abbildung
(Ravensburg) - Der Gemeinderat der Stadt Ravensburg kommt am kommenden Montag zu seiner nächsten Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung steht u.a. die Einrichtung eines Rotlicht-Blitzers an der großen Kreuzung der B 30 m...
Abbildung
(Leipzig) - Am Mittwoch eröffnete Bundesminister Volker Wissing (FDP) gemeinsam mit dem Internationalen Transport Forum (ITF) den Weltgipfel der Verkehrsminister in Leipzig. Hauptthema ist die Einhaltung der Pariser Klima...