11.10.2023 - 20:55 Uhr
Franz Fischer
Nr. 8408
306

Autofahrer gerät auf Gegenfahrbahn

Abbildung

(Meckenbeuren) - Nachdem ein Autofahrer am Dienstagnachmittag in der Hauptstraße mehrmals auf die Gegenfahrbahn geraten sein soll, ermittelt das Polizeirevier Friedrichshafen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Der Fahrer eines dunkelgrauen Kombi lenkte seinen Wagen demnach gegen 14.15 Uhr möglicherweise aufgrund von Übermüdung zumindest zweimal nach links, wodurch andere Verkehrsteilnehmer teils ausweichen mussten, um eine Kollision zu verhindern. Der Wagen mit Friedrichshafener Kennzeichen soll anschließend stark beschleunigt haben und davongefahren sein. Zu einem Verkehrsunfall kam es nicht. Personen, die durch das Verhalten des Fahrers gefährdet wurden oder die Situationen beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Tel. (0 75 41) 7 01 - 0 bei der Polizei zu melden.


  0 Kommentare

Kommentar schreiben

Abbildung
(Oberessendorf) – Mehrere Autofahrer kontrollierte die Polizei am Mittwoch auf der B 30 bei Oberessendorf. Die Autofahrer waren größtenteils auf dem Weg zu einer Messe nach Friedrichshafen. Bei 15 Autos und einem Motor...
Abbildung
(Weingarten) - Auf insgesamt rund 13.000 Euro wird der Sachschaden beziffert, der am Mittwochvormittag gegen 11.30 Uhr bei einem Auffahrunfall mit mehreren Pkw auf der B 30 entstand.Nach bisherigen Erkenntnissen der Polize...
Abbildung
(Friedrichshafen) - Am frühen Samstagmorgen, gegen ca. 02:30 Uhr, kam es in Friedrichshafen in der Montfortstraße/Paulinenstraße auf Höhe einer dortigen Cafébar zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem...
Abbildung
(Laupheim) - Wegen einer kurzen Unaufmerksamkeit verunglückte ein Autofahrer am Mittwoch auf der B 30 bei Laupheim. Der 52-jährige fuhr gegen 12.40 Uhr in Richtung Ulm. Auf Höhe von Laupheim war der Fahrer des Opel wege...
Abbildung
(Oberzell) - Eine 38 Jahre alte Autofahrerin hat am Donnerstagmorgen Ihren Pkw nach einem Unfall auf der B 30 bei Oberzell einfach stehen lassen. Laut einer Atemalkoholmessung hatte sie mehr als 2 Promille.Kurz nach 5 Uhr ...
Abbildung
(Hochdorf) - Am Donnerstag, zwischen 8.30 Uhr und 11 Uhr, führte die Polizei Geschwindigkeitskontrollen auf der B 30 bei Hochdorf durch. Dabei stoppte die Polizei drei Autofahrer, die deutlich zu schnell unterwegs waren. ...