keine Bewertungen

30.09.2020    20:53 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 7107   -   210

Lkw streift Kia

Appendorf
      29.09.2020
      1 Verunglückte
               1 Leichtverletzte
      2 Fahrzeuge
      3.500 Euro Sachschaden
Bild

(Appendorf) - Leichte Verletzungen erlitt am Dienstag eine Autofahrerin bei einem Unfall auf der B 30 bei Appendorf.

Gegen 17.45 Uhr war ein 56-jähriger auf der Bundesstraße in Richtung Ulm unterwegs. Er fuhr mit seinem Lastwagen auf dem linken Fahrstreifen. Eine 24-jährige Autofahrerin kam bei Appendorf über die Auffahrt auf die Bundesstraße. Sie ordnete sich auf dem rechten Fahrstreifen ein. Weil der Mann die Spur wechseln wollte, lenkte er nach rechts. Auf das Auto hatte er nicht geachtet. Die Fahrzeuge streiften sich. Der Kia geriet auf die Gegenfahrspur und landete im Gebüsch. Die Autofahrerin verletzte sich leicht. Rettungskräfte brachten die Frau in ein Krankenhaus. Der Kia war nicht mehr fahrbereit. Der Abschleppdienst barg das Fahrzeug. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 3.500 Euro.


 Quelle   |  

  0 Kommentare

Kommentar schreiben