keine Bewertungen

10.09.2019    19:36 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 6764   -   131

Zeuge zu gefährlichem Überholmanöver gesucht

Bild

(Meckenbeuren) - Nach einem gefährlichen Überholmanöver sucht die Polizei einen Zeugen. Ein Verkehrsteilnehmer zeigte an, dass er von einem weißen Mercedes Sprinter bereits am vergangenen Freitagmorgen kurz nach 9 Uhr auf der B 30 von Senglingen kommend in Richtung Meckenbeuren trotz Gegenverkehrs überholt worden sei. Nur durch ein Abbremsen sowohl des überholten Fahrzeugs als auch des entgegenkommenden Pkw sei ein Unfall vermieden worden.

Zur genauen Klärung des Geschehensablaufs sucht die Polizei nun den bislang unbekannten Fahrer des entgegenkommenden Wagens und bittet diesen, sich beim Polizeiposten Meckenbeuren unter Tel. (0 75 42) 9 43 20 zu melden.


 Quelle   |  
 Tags: Meckenbeuren 

  0 Kommentare

Kommentar schreiben