keine Bewertungen

07.01.2019    17:55 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 6476   -   158
bearbeitet 07.01.2019    18:00 Uhr von Franz Fischer

Sprinter sieht stehendes Fahrzeug zu spät

Ravensburg
      05.01.2019
      3 Verunglückte
               3 Leichtverletzte
      2 Fahrzeuge
      8.000 Euro Sachschaden
Bild

(Ravensburg) - Drei leicht verletzte Verkehrsteilnehmer und ein Sachschaden von rund 8.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag gegen 10.00 Uhr auf der B 30 ereignet hat.

Ein 43-jähriger Sprinter-Fahrer befuhr die Friedrichshafener Straße (B 30) in Richtung Ravensburg und bemerkte einen an der Ampel stehenden Audi mit Anhänger eines 47-Jährigen zu spät und fuhr auf. Die leicht verletzten Fahrzeug-Lenker sowie der Beifahrer des Audi wurden mit dem Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge wurden abgeschleppt.


 Quelle   |  
 Tags: Ravensburg  Sprinter  Unfall 

  0 Kommentare

Kommentar schreiben