20.07.2023 - 21:55 Uhr
Franz Fischer
Nr. 8332
255

Autofahrer weicht Vogel aus

Laupheim
      19.07.2023
      1 Fahrzeuge
      2.500 Euro Sachschaden
Abbildung

(Laupheim) - Wegen einer kurzen Unaufmerksamkeit verunglückte ein Autofahrer am Mittwoch auf der B 30 bei Laupheim.

Der 52-jährige fuhr gegen 12.40 Uhr in Richtung Ulm. Auf Höhe von Laupheim war der Fahrer des Opel wegen eines tieffliegenden Vogels abgelenkt. Wie er später der Polizei berichtet, wich er dem Wildtier aus und stieß dabei in die Mittelschutzplanken. Der Fahrer blieb unverletzt. Den Schaden an Auto und Leitplanken schätzt die Polizei auf etwa 2.500 Euro.


  0 Kommentare

Kommentar schreiben

Abbildung

21.05.2024

Auto überschlagen

(Laupheim) - Am Dienstagmorgen erlitt ein 31-jähriger bei einem Verkehrsunfall auf der B 30 bei Laupheim leichte Verletzungen. Der Mann war um 9:13 Uhr mit seinem VW T-Roc in Richtung Biberach unterwegs. Im Bereich der An...
Abbildung
(Laupheim) - Sachschaden entstand bei einem Wildunfall, der sich in der Nacht auf Dienstag auf der B 30 bei Laupheim ereignet hat. Wie die Polizei mitteilt, fuhr gegen 1.45 Uhr eine 48-jährige in Richtung Biberach. Kurz v...
Abbildung
(Laupheim / Achstetten) - Einen auffälligen Lkw-Fahrer meldete ein Zeuge der Polizei am Sonntag bei Laupheim. Kurz vor 20 Uhr war der Zeuge auf der B 30 in Fahrtrichtung Ulm unterwegs. Noch vor der Anschlussstelle Lauphei...
Abbildung
(Laupheim) - Unter dem Einfluss von Alkohol verursachte am Samstagmittag ein 49-jähriger auf der B 30 bei Laupheim einen Unfall. Danach flüchtete er.Gegen 12.00 Uhr fuhr der Mann mit seinem VW Golf von Laupheim-Süd in F...
Abbildung
(Laupheim) - Am Dienstag fuhr gegen 15.45 Uhr ein 41-jähriger auf der B 30 von Biberach in Richtung Ulm, als er auf Höhe von Laupheim auf dem rechten Fahrstreifen die Kontrolle über seinen Audi verlor. Der Pkw kam zunä...
Abbildung
(Laupheim) - Am Mittwoch gegen 4 Uhr führte die Polizei Laupheim auf der B 30 zwischen den Anschlussstellen Biberach-Nord und Laupheim-Süd Geschwindigkeitsmessungen durch. Kontrolliert wurden Verkehrsteilnehmer, die in R...