keine Bewertungen

16.07.2021    21:19 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 7406   -   133

Auto auf nasser Fahrbahn außer Kontrolle geraten

Oberzell
      10.07.2021
      2 Verunglückte
               2 Leichtverletzte
      2 Fahrzeuge
Bild

(Oberzell) - Wegen eines Verkehrsunfalls war die B 30 bereits am vergangenen Samstag bei Oberzell teilweise gesperrt.

Um 23.34 Uhr erfolgte die Alarmierung des Löschzugs Oberhofen/Gornhofen der Abteilung Eschach durch die Integrierte Leitstelle Bodensee-Oberschwaben. Auf der B 30 zwischen den Anschlussstellen Ravensburg-Süd und Oberzell kam es etwa 200 Meter vor dem Ausbauende zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Eines der Fahrzeuge geriet bei regennasser Fahrbahn außer Kontrolle, schlug in die Leitplanke ein und schlitterte einige Meter weiter bis es quer zur Fahrtrichtung zum Stillstand kam. Dabei stieß es gegen ein weiteres Fahrzeug.

Beim Eintreffen der Feuerwehr wurden die Fahrzeuginsassen bereits vom Rettungsdienst betreut. Die Maßnahmen der Feuerwehr beliefen sich auf das Absichern und Ausleuchten der Unfallstelle, Binden von ausgelaufenen Betriebsstoffen sowie Unterstützung bei der Bergung der nicht mehr verkehrstüchtigen Fahrzeuge. Des Weiteren wurden Trümmerteile auf der Fahrbahn beseitigt.

Die B 30 wurde für die Zeit der Einsatzmaßnahmen für den Verkehr in Fahrtrichtung Süden gesperrt, bzw. Pkw zeitweise an der Unfallstelle vorbeigeleitet.


  0 Kommentare

Kommentar schreiben