keine Bewertungen

19.09.2019    21:02 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 6777   -   152
bearbeitet 20.09.2019    19:10 Uhr von Franz Fischer

Trotz Gegenverkehr abgebogen

Mariatal
      19.09.2019
      2 Verunglückte
               2 Schwerverletzte
      2 Fahrzeuge
      7.000 Euro Sachschaden
Bild

(Mariatal) - Zwei Verletzte und Sachschaden von rund 7.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen gegen 05.30 Uhr auf der B 30 bei Ravensburg.

Eine 46-jährige Autofahrerin war von Untereschach kommend in Richtung Ravensburg gefahren und hatte in Höhe der Einmündung zum Gewerbegebiet Mooswiesen nach links abbiegen wollen. Hierbei missachtete sie den Vorrang einer entgegenkommenden 31-jährigen Pkw-Lenkerin und stieß mit deren Fahrzeug zusammen.

Beide Autofahrerinnen wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die 31-jährige erlitt bei der Kollision einen Schock, eine Gehirnerschütterung sowie schwere Prellungen und wurde zur Überwachung stationär aufgenommen. Im Fahrzeug der verletzten Frau befand sich außerdem ein Hund, der aufgrund seiner Verletzungen von einem Tierarzt operiert werden musste.

Die beiden total beschädigten Autos wurden abgeschleppt. Während der Einsatzmaßnahmen kam es für die Dauer von etwa zwei Stunden zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.


 Quelle   |  
 Tags: Mariatal  Unfall 

  0 Kommentare

Kommentar schreiben