keine Bewertungen

22.07.2019    20:45 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 6720   -   127

83-jähriger fährt auf Ford Transit auf

Ravensburg
      19.07.2019
      1 Verunglückte
               1 Leichtverletzte
      2 Fahrzeuge
      20.000 Euro Sachschaden
Bild

(Ravensburg) - Leichte Verletzungen an der Halswirbelsäule erlitt der 31-jährige Lenker eines Ford Transit, der am Freitagvormittag gegen 11.20 Uhr wegen eines technischen Defekts auf einer Beschleunigungsspur der Friedrichshafener Straße (B 30) liegen geblieben war.

Ein 83-jähriger Lenker eines Daimler-Benz führte einen Fahrstreifenwechsel durch und fuhr aufgrund Unachtsamkeit auf den stehenden Ford Transit auf. Dessen Fahrer saß zu diesem Zeitpunkt im stehenden Fahrzeug. An den beiden an dem Verkehrsunfall beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro.


 Quelle   |  
 Tags: Ravensburg  Ford  Transit  Unfall 

  0 Kommentare

Kommentar schreiben