keine Bewertungen

04.10.2018    19:05 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 6399   -   158

Fehler beim Fahrstreifenwechsel

Baindt
      02.10.2018
      2 Fahrzeuge
      8.000 Euro Sachschaden
Bild

(Baindt) - Keine Verletzten, aber Sachschaden von etwa 8.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagmorgen gegen 08.30 Uhr auf der B 30.

Ein 18-jähriger VW-Fahrer fuhr über die Anschlussstelle Baindt auf die Bundesstraße in südlicher Fahrtrichtung auf. Kurz danach wollte er auf den linken Fahrstreifen wechseln, übersah hierbei einen 23-jährigen BMW-Lenker und kollidierte mit dessen Fahrzeug. Bei dem Zusammenstoß wurden keine Personen verletzt.


 Quelle   |  
 Tags: Baindt  Unfall 

  0 Kommentare

Kommentar schreiben

 


Die Website www.b30-oberschwaben.de wird überarbeitet, erweitert und auf ein modernes Content Management Framework aktualisiert. Auf dieser Seite können Sie den aktuellen Forschritt sehen. Aktuell fehlen noch fast alle Inhalte. Die Arbeiten werden bis voraussichtlich Dezember 2018 dauern.

Die alte Website finden Sie weiterhin hier