keine Bewertungen

27.05.2008    23:59 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 1780   -   47

17-jährige raste ohne Führerschein mit Leichtkraftrad

Bild
(Baindt) - Das Leichtkraftrad einer 17-jährigen hat die Polizei nach einer Kontrolle am Mittwochnachmittag gegen 15.00 Uhr am Ausbauende Nord der Bundesstraße 30 bei Baindt aus dem Verkehr gezogen.

Die 17-jährige war dort bei einer Geschwindigkeitskontrolle mit 102 Stundenkilometer gemessen worden, wobei diese zuvor noch vom Gas ging. Bei der technischen Überprüfung stellten die sachkundigen Beamten fest, dass die Geschwindigkeitsdrosselung mit einem Schalter umgangen werden konnte. So erreichte das Leichtmotorrad eine Geschwindigkeit von etwa 140 obwohl nur 80 Stundenkilometer zugelassen sind. Einen zum Fahren erforderlichen Führerschein hatte die Frau ebenfalls nicht. Sie wurde angezeigt.

  0 Kommentare

Kommentar schreiben