27.04.2024 - 21:24 Uhr
Franz Fischer
Nr. 8600
470

Opel stößt mit zwei Lkw zusammen

Bad Waldsee
      27.04.2024
      3 Fahrzeuge
      30.000 Euro Sachschaden
Abbildung

(Bad Waldsee) - Zu einem Verkehrsunfall mit rund 30.000 Euro Sachschaden kam es in der Nacht auf Samstag auf der B 30 bei Bad Waldsee. Ein Opel stieß mit zwei Lkw zusammen.

Gegen 1.45 Uhr befuhr der 44-jährige Opel-Fahrer die Bundesstraße in Fahrtrichtung Biberach und geriet auf Höhe der Anschlussstelle Bad Waldsee-Nord aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Trotz Ausweichmanöver kam es zum Streifvorgang mit einem entgegenkommenden 36-jährigen Lkw-Fahrer sowie mit dem unmittelbar dahinterfahrenden Lkw eines 22-jährigen, dessen Lkw nach der Kollision von der Fahrbahn abgewiesen wurde und im Grünstreifen zum Stillstand kam.

Der Opel-Fahrer erlitt einen Schock und wurde in einem Krankenhaus ambulant versorgt, blieb schlussendlich aber unverletzt. Die Unfallfahrzeuge wurden durch Abschleppunternehmen geborgen. Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe war die Freiwillige Feuerwehr an der Unfallstelle im Einsatz.

Während der Unfallaufnahme war die B 30 bis gegen 3.30 Uhr voll gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet. An dem Opel des Unfallverursachers entstand wirtschaftlicher Totalschaden von ca. 5.000 Euro. Der Gesamtsachschaden an den beiden Lkw wird auf ca. 25.000 Euro geschätzt.


  0 Kommentare

Kommentar schreiben

Abbildung
(Gaisbeuren) - Drei teils schwer verletzte Personen und Sachschaden von mehreren zehntausend Euro hat ein Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 11.45 Uhr auf der B 30 in Gaisbeuren gefordert. Ein 66-jähriger Lkw-Fahrer war v...
Abbildung
(Laupheim / Achstetten) - Einen auffälligen Lkw-Fahrer meldete ein Zeuge der Polizei am Sonntag bei Laupheim. Kurz vor 20 Uhr war der Zeuge auf der B 30 in Fahrtrichtung Ulm unterwegs. Noch vor der Anschlussstelle Lauphei...
Abbildung
(Achstetten) - Nach einem schweren Verkehrsunfall war die Bundesstraße 30 in der Nacht auf Freitag für mehrere Stunden in Fahrtrichtung Ulm gesperrt. Kurz nach Mitternacht fuhr ein Lkw mit Anhänger in ein stehendes Auto...
Abbildung
(Stuttgart) - Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Polizei Baden-Württemberg an dem jährlich stattfindenden bundesweiten Aktionstag „sicher.mobil.leben – Güterverkehr im Blick“. In Baden-Württemberg sind 18 Gro...
Abbildung
(Köln) - Nach dem europäischen Mautrecht ist die Lkw-Maut für den Verkehrsträger Straße zweckgebunden zu verwenden. Daran hält sich Deutschland immer weniger. Das Verwaltungsgericht Köln urteilte nun in einem sogena...
Abbildung
(Berlin) - Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) will die Lkw-Maut-Gelder über einen Trick von der Straße abziehen und in die Schiene umschichten, obwohl dies nach europäischem Mautrecht verboten ist. Er plädiert...