keine Bewertungen

19.06.2020    19:41 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 7019   -   202

BMW rutscht gegen Leitplanke

Baindt
      18.06.2020
      1 Fahrzeuge
      20.000 Euro Sachschaden
Bild

(Baindt) - Am Donnerstag gegen 22.20 Uhr ist auf der B 30 zwischen dem Egelsee und Baindt ein BMW auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern geraten. Der 25-jährige Fahrer verlor die Kontrolle und rutschte gegen die Mittelleitplanke. Nach dem Streifvorgang mit der Leitplanke drehte es den PKW mehrfach um die eigene Achse, bevor er zum Stehen kam. Die Leitplanke blieb unbeschädigt, die Insassen im BMW unverletzt. Ein Abschleppdienst transportierte das demolierte Auto ab. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 20.000 Euro.


 Quelle   |  

  0 Kommentare

Kommentar schreiben