Nachrichten

Erweiterte Suche
Sortieren    
Datum 


  
  


71 Ergebnisse zur Suche nach Norden
< Zurück
 1  2  3  4  5  6  7  8
(Bericht 1 - 10 von 71 auf Seite 1 von 8)
Weiter >
Bild

28.04.2018    19:56 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Dellmensingen will Gewerbegebiet an die B30 verlegen

...r neuen Anschlusstelle an die B 30 entstehen, die mit dem Bau der Querspange der B 311 zur B 30 angelegt wird. Das neue Gebiet soll im Norden direkt an die Querspange angrenzen. Mit der Verlegung wäre das Gewerbegebiet 650 Meter von der Ortslage Dellmensingen entfernt und...
Bild

13.04.2018    23:22 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Gewerbe soll künftig im Norden entwickelt werden

(Oberessendorf) - Die Gemeinde Eberhardzell strebt eine weitere gewerbliche Entwicklung in Oberessendorf an - im Norden des Ortsteils. Der Gemeinderat wirkt darauf hin, entsprechende Potenzialflächen im Flächennutzungsplan 2035 auszuweisen. Es geht dabei um die mittel- b...
Bild

02.10.2017    18:22 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Familie kommt mit dem Schrecken davon

...f der B 30 mit dem Schrecken davon gekommen. Das mit zwei Erwachsenen und zwei Kleinkindern besetzte Auto war am Vormittag in Richtung Norden unterwegs. Auf Höhe der Ausfahrt Biberach-Nord platzte plötzlich der linke Vorderreifen. Die 35-jährige Fahrerin verlor die Kontro...
Bild

07.07.2017    17:43 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Hochdorfer Rat verabschiedet Lärmaktionsplan

... Stunde in der Nacht mit einer Geschwindigkeitsüberwachung vor. Außerdem soll ein lärmmindernder Straßenbelag auf der Bundesstraße von Norden her zum Schuhmacherberg den Lärm reduzieren. Zu den mittelfristigen Maßnahmen (fünf bis zehn Jahre) zählen eine Lärmschutzwand zwi...
Bild

31.05.2017    19:02 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Behörden lehnen Lärmschutz ab

...endorf am Tag und in der Nacht von 60km/h vor. Bislang gilt ein Tempolimit von 70 km/h. Dieser Bereich sollte als Sofort-Maßnahme nach Norden bis zur Einmündung der B 465 und im Süden bis zur Zufahrt Mittishauser Straße ausgedehnt werden. Zudem sollte dies mit einer stati...
Bild

17.05.2017    19:44 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Firmen beklagen schlechte Zufahrt

...r-Straße soll zweistreifig werden, um den Rückstau in Richtung B 30 abzubauen. Die Wiblinger Allee soll zudem im weiteren Verlauf nach Norden am Schlachthof vorbei ertüchtigt werden. Überlegungen das Industriegebiet Ulm-Donautal mit einer neuen Anschlussstelle an die B 3...
Bild

17.05.2017    18:58 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Arbeiten am Polder beginnen am Montag

...nge zwischen der B 311 zur B 30. Die Querspange, die den Donaukanal zwischen dem Ersinger See im Süden und dem Donaurieder Stausee im Norden überquert und südlich von Dellmensingen verläuft, wird die Stadt Erbach erheblich vom Durchgangsverkehr entlasten, der derzeit bei...
Bild

06.04.2017    18:05 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Gemeinde will nachts Tempo 80 und Blitzer

...n der B 30 berücksichtigt. Bei der dieses Jahr geplanten Fahrbahnerneuerung soll von der Einmündung der Biberacher Straße in Richtung Norden ein lärmarmer Fahrbahnbelag eingebaut werden. Im südlichen Abschnitt wurde bereits 2013 Flüsterasphalt eingebaut, der den Lärm dau...
Bild

25.11.2016    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Regierungspräsidium stellt verkehrliche Vorzugsvarianten vor

... gemeinsamer Verlauf der B 30 neu mit der B 467 ist bis Tettnang vorgesehen. Von dort umfährt die Ostrasse Walchesreute/Pfingstwaid im Norden. Die Südumgehung Kehlen wird mit genutzt, bis die Trasse bei Hirschach nach Süden abschwenkt und über die Messestraße nach Friedri...
Bild

25.10.2016    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Bebauungsplan "Alte Schmiede Platz" beschlossen

...nge äußern.Auf dem 6.100 Quadratmeter großen Areal an der Ravensburger Straße (B 30) sollen zwei viergeschossige Gebäude entstehen. Im Norden ist im Haus 1 eine reine Wohnnutzung mit 28 Einheiten vorgesehen. Im Haus 2, das in L-Form von der Straße aus wahrgenommen werden ...
< Zurück
 1  2  3  4  5  6  7  8
(Bericht 1 - 10 von 71 auf Seite 1 von 8)
Weiter >

 


Die Website www.b30-oberschwaben.de wird überarbeitet, erweitert und auf ein modernes Content Management Framework aktualisiert. Auf dieser Seite können Sie den aktuellen Forschritt sehen. Aktuell fehlen noch fast alle Inhalte. Die Arbeiten werden bis voraussichtlich Dezember 2018 dauern.

Die alte Website finden Sie weiterhin hier