keine Bewertungen

27.01.2022    18:09 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 7643   -   154

Kurve wird 19-jährigem zum Verhängnis

Ravensburg
      26.01.2022
      1 Fahrzeuge
      7.000 Euro Sachschaden
Bild

(Ravensburg) - Glücklicherweise unverletzt ist ein Pkw-Lenker geblieben, der am Mittwochvormittag gegen 10 Uhr auf der B 30 auf der Abfahrt Ravensburg-Nord gegen eine Leitplanke gefahren ist.

Der 19 Jahre alte Fahrer kam aus Richtung Weingarten und fuhr die Abfahrt ab, als er mutmaßlich wegen zu hoher Geschwindigkeit aus der Kurve getragen wurde. Er überfuhr eine Grünfläche und kam auf die Auffahrt zur B 30, wo eine Leitplanke die Fahrt seines Mercedes letztlich stoppte.

Am Wagen des Fahranfängers entstand ein Schaden von rund 7.000 Euro. Der Schaden an der Leitplanke wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Der Pkw musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.


  0 Kommentare

Kommentar schreiben