keine Bewertungen

17.09.2021    21:17 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 7461   -   37

Erneut betrunken auf Roller unterwegs

Bild

(Meckenbeuren) - Offensichtlich unbelehrbar scheint der 59-jährige Mofa-Fahrer zu sein, der bereits am Mittwochabend betrunken und ohne Fahrerlaubnis im Stadtgebiet Friedrichshafen unterwegs war (wir berichteten gestern).

Rund 24 Stunden nach seiner illegalen Trunkenheitsfahrt war er schon wieder auf seinem Zweirad unterwegs. Erneut hatte er einen Passanten nach dem Weg gefragt. Auch dieser Zeuge war auf die Alkoholisierung aufmerksam geworden und verständigte die Polizei. Die Streifenwagenbesatzung nahm die Fahndung auf und konnte den 59-jährigen kurze Zeit später anhalten.

Seinen Atemalkoholwert vom Abend zuvor (2,7 Promille) konnte er noch steigern, auf 2,8 Promille. Es folgte erneut eine Blutentnahme in einem Krankenhaus und eine weitere Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Darüber hinaus behielten die Polizeibeamten den Fahrzeugschlüssel ein.


 Quelle   |  

  0 Kommentare

Kommentar schreiben