keine Bewertungen

21.10.2020    19:52 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 7126   -   97

Junge Raser gestoppt

Bild

(Weingarten) - Zwei junge Autofahrer im Alter von 20 und 21 Jahren sind Beamten der Verkehrspolizei am Dienstagvormittag auf der B 30 bei Verkehrskontrollen mit dem Videofahrzeug aufgrund überhöhter Geschwindigkeit aufgefallen. Während der 20-jährige die Senke bei Baienfurt mit bis zu 141 km/h bei erlaubten 100 km/h durchfuhr, war der 21-jährige auf der linken Fahrspur von Baindt in Richtung Ravensburg mit einer Geschwindigkeit von 160 km/h bis auf 17 Meter auf ein vorausfahrendes Fahrzeug aufgefahren. Während den Jüngeren, der sich noch in der Probezeit befindet, ein Bußgeld, Punkte und eine Nachschulung erwarten, hat der 21-jährige neben dem Bußgeld und Punkten auch mit einem Fahrverbot zu rechnen.


 Quelle   |  
 -

  1 Kommentare

Kommentar schreiben
1
Kommentar melden

22.10.2020 09:49 Uhr   

Sehr wohl verdient.
Allgemein sollten hier öfter mal Polizeiautos in Zivil unterwegs sein!