keine Bewertungen

08.10.2020    19:03 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 7116   -   138
bearbeitet 08.10.2020    19:04 Uhr von Franz Fischer

Junge Frau stößt beim Überholen gegen Lkw

Achstetten
      07.10.2020
      1 Verunglückte
               1 Leichtverletzte
      2 Fahrzeuge
      12.500 Euro Sachschaden
Bild

(Achstetten) - Eine Leichtverletzte und hoher Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls am Mittwoch auf der B 30.

Gegen 7.15 Uhr fuhr eine 24-jährige auf der Bundesstraße in Richtung Biberach. Nach der Ausfahrt Achstetten überholte sie mit ihrem Ford einen Lastwagen. Dabei stieß sie zunächst gegen den Lastwagen und beim Gegenlenken gegen die Leitplanke, von der ihr Auto erneut gegen den Lkw abgewiesen wurde.

Bei dem Unfall erlitt die 24-jährige leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte die Frau in ein Krankenhaus. Der Ford war nicht mehr fahrbereit. Der Abschleppdienst barg das Fahrzeug. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 12.500 Euro. Die B 30 war während der Unfallaufnahme bis gegen 8.30 Uhr nur einspurig befahrbar.


 Quelle   |  

  0 Kommentare

Kommentar schreiben