keine Bewertungen

25.08.2020    19:07 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 7077   -   202

Lkw-Fahrer fährt nach Unfall davon

Biberach
      24.08.2020
      2 Fahrzeuge
      15.000 Euro Sachschaden
Bild

(Biberach) - Nicht weit kam ein Lastwagenfahrer am Montag nach einem Unfall bei Biberach. Der 37-jährige sei gegen 14 Uhr auf der B 30 in Richtung Ulm gefahren und kurz nach dem Jordanei mit seinem Sattelzug vom linken auf den rechten Fahrstreifen gefahren. Doch hatte der Mann offenbar nicht aufgepasst. Denn dort fuhr ein Citroen. Den streifte der Lastwagen. Trotz des Schadens von insgesamt rund 15.000 Euro fuhr der 37-jährige weiter.

Zeugen beobachteten den Unfall und fuhren dem Flüchtigen hinterher. Auf einem Parkplatz stellten sie den Fahrer und verständigten die Polizei. Die beschlagnahmte auf Anordnung der Staatsanwaltschaft den Führerschein des 37-jährigen. Jetzt sieht der Mann einer Strafanzeige entgegen.


 Quelle   |  

  0 Kommentare

Kommentar schreiben