keine Bewertungen

29.08.2019    19:43 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 6755   -   167

Radler verletzt sich am Kopf

Friedrichshafen
      28.08.2019
      1 Verunglückte
               1 Leichtverletzte
      1 Fahrzeuge
      2 Euro Sachschaden
Bild

(Friedrichshafen) - Verletzungen am Kopf und an den Armen erlitt ein 39-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag gegen 14.15 Uhr in der Ravensburger Straße (B 30).

Eine 30-jährige Pkw-Lenkerin wollte bei Grün von der Straße "Am Seewald" in die Ravensburger Straße einbiegen, als ihr plötzlich der 39-jährige mit seinem Fahrrad vor das Auto fuhr, nachdem er mutmaßlich das zu diesem Zeitpunkt für ihn geltende Rotlicht an der Ampel missachtet hatte. Der Radler stürzte durch die Kollision und verletzte sich hierbei am Kopf. Dennoch stand er nach einem kurzen Gespräch mit der Autofahrerin unvermittelt auf und fuhr davon. Möglicherweise befand sich der 39-jährige in einer psychischen Ausnahmesituation. Der Mann fiel etwas später erneut an einer Tankstelle in der Teuringer Straße auf, als er Passanten bat, seine Verletzungen zu begutachten. Er wurde daraufhin vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen der Polizei zu dem Vorfall dauern an.


 Quelle   |  

  0 Kommentare

Kommentar schreiben