06.02.2024 - 21:33 Uhr
Franz Fischer
Nr. 8520
209

An der Ampel hat's gekracht

Ravensburg
      05.02.2024
      3 Fahrzeuge
      23.000 Euro Sachschaden
Abbildung

(Ravensburg) - Möglicherweise das Rotlicht an einer Ampel missachtet und dadurch einen Unfall verursacht hat ein 62-jähriger Seat-Fahrer am Montagmorgen kurz vor 11 Uhr. Der Mann wollte von der Abfahrt Ravensburg-Süd der B 30 kommend nach links auf das Schussental-Viadukt abbiegen und überfuhr dabei mutmaßlich eine rote Ampel. In der Folge kollidierte er mit einem aus Richtung Ravensburg kommenden Kleintransporter. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Seat noch auf einen an der Ampel wartenden BMW geschleudert. Während die Beteiligten nach jetzigem Stand unverletzt blieben, entstand an den drei Fahrzeugen ein Gesamtsachschaden von rund 23.000 Euro.


  0 Kommentare

Kommentar schreiben

Abbildung
(Ravensburg) - Schwere Verletzungen hat ein 57 Jahre alter Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 13.40 Uhr auf der B 30 bei Ravensburg erlitten. Der Harley-Fahrer war zwischen den Anschlussstellen Raven...
Abbildung
(Bad Waldsee / Ravensburg) - Aufgrund einer Baumaßnahme auf der B 30 am Anschluss Ravensburg-Nord wird die Schnellbuslinie S30, die zwischen Bad Waldsee und Ravensburg verkehrt, ab Montag umgeleitet. Die Schnellbuslinie S...
Abbildung
(Ravensburg) - Infolge des Hochwassers am vergangenen Wochenende kommt es weiterhin zu gesperrten Straßenabschnitten im Landkreis Ravensburg. Darauf wies das Landratsamt Ravensburg am Donnerstag hin.Gesperrt sind:B 465 Ba...
Abbildung
(Ravensburg) - Fast 60 Fahrzeuglenker waren bei einer Geschwindigkeitsmessung der Verkehrspolizei am Mittwoch zwischen 7 und 11 Uhr auf der B 30 zwischen den Anschlussstellen Ravensburg-Süd und Ravensburg Nord deutlich zu...
Abbildung
(Ravensburg) - Das Regierungspräsidium Tübingen lässt ab Montag, 10. Juni 2024, bis voraussichtlich Ende November 2024 die Brücke über die Schussen im Zuge des Anschlussastes zur B 30 an der Anschlussstelle Ravensburg...
Abbildung
(Ravensburg / Friedrichshafen) - Die Landratsämter Ravensburg und Friedrichshafen gaben am Sonntagabend noch keine Entwarnung in den Hochwassergebieten. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) sage für die kommende Nacht bis Mon...