1 Bewertung

21.04.2021    22:12 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 7311   -   115

Oberschwaben soll Schutzgebiet werden

Bild

(Stuttgart) - Überraschung bei den Koalitionsverhandlungen von Bündnis 90/Die Grünen und CDU: Oberschwaben soll ein Bisonhärengebiet erhalten. Dafür sprechen sich die Abgeordneten Manfred Lucha MdL (Grüne) und Petra Krebs MdL (Grüne) aus. Das Biosphärengebiet soll mindestens den Altdorfer Wald, das Wurzacher Ried, die Adelegg als auch das Westallgäu umfassen und bis in die Landkreise Oberallgäu und Lindau in Bayern reichen. Raimund Haser befürwortet als stellvertretender Vorsitzende der CDU-Verhandlungsgruppe zum Themenkomplex Umwelt ein solches Schutzgebiet. Das Biosphärenschutzgebiet Oberschwaben soll vom Thema Moor geleitet werden. Deshalb solle außerdem das Pfrunger-Burgweiler Ried und der Federsee bei Bad Buchau mit einbezogen werden.


 Quelle   |  

  0 Kommentare

Kommentar schreiben