18.10.2019 - 18:05 Uhr
Franz Fischer
Nr. 6811
947

Ortsumfahrung Kehlen eröffnet

Abbildung

(Meckenbeuren) - Seit Donnerstagnachmittag ist die neu gebaute Kreisstraße 7725 bei Kehlen für den Verkehr freigegeben. Sie verbindet die B 30 bei Lochbrücke mit der K 7725 in Richtung Hirschlatt und verbessert die Anbindung der Messe Friedrichshafen in Richtung Norden . Die etwa 1,5 Kilometer lange Straße entlastet den Meckenbeurer Ortsteil Kehlen vom Durchgangsverkehr und macht die sichere und reibungslose Querung der Bahngleise möglich. Rund 20,8 Millionen Euro hat das vom Bodenseekreis getragene Straßenbauprojekt gekostet.

Kernstück des Bauprojekts ist die 208 Meter lange Brücke über die Schussen und Bahnlinie. Die Zufahrtsdämme ruhen auf Tausenden sogenannter Stopfsäulen, die bis zu 19 Meter in die Tiefe reichen. Die Brücke selbst wird von 34 Betonbohrpfählen mit Durchmessern von je 1,20 Metern und jeweils etwa 30 Metern Länge getragen. Lärmschutzwände aus Glas, Holz und Stein sorgen dafür, dass die Straße in den benachbarten Siedlungen kaum zu hören sein soll und sich elegant in die Landschaft einfügt. Über vier Jahre haben die Bauarbeiten gedauert. Die Planungen wurden im Jahr 2001 begonnen.

Am Donnerstag weihten Landrat Lothar Wölfle, Regierungspräsident Klaus Tappeser und Bürgermeisterin Elisabeth Kugel das Bauwerk ein. Anwesens waren neben zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern, Projektbeteiligte, Wegbereiter und dutzende Gäste.


  0 Kommentare

Kommentar schreiben

Abbildung
(Meckenbeuren) - Am Montag ist der neu gebaute Kreisverkehrsplatz, der im Bau befindlichen Südumgehung Kehlen, mit der B 30, für den Verkehr geöffnet worden. Der Kreisel soll künftig für einen flüssigen Anschluss an ...
Abbildung
(Kehlen) - Mit dem Bau der Südumfahrung von Kehlen wurde im März 2015 begonnen. Ein weiterer Kreisverkehr auf der B 30 soll Mitte Mai fertig werden. Die gesamten Bauarbeiten werden noch bis 2019 dauern.Mitte Mai soll der...
Abbildung
(Kehlen) - Die Arbeiten liegen im Zeitplan: Die Südumfahrung Kehlen wächst und wächst. Derzeit sind sechs Mitarbeiter der Baufirma Strabag mit Baggern, Planierraupen, Lastkraftwagen und schweren Baugeräten mit Aushub- ...
Abbildung
(Kehlen) - Rund 36 Jahre nach dem ersten Beschluss fand nun der symbolische Spatenstich für die Südumfahrung von Kehlen statt. Bereits im Jahr 1979 erging der erste Beschluss für eine Umfahrung, der dann ab Mitte der 80...
Abbildung
(Meckenbeuren / Kehlen) - Auf Antrag des Landratsamtes Bodenseekreis führt das Regierungspräsidium Tübingen das Planfeststellungsverfahren für den geplanten Neubau der Südumfahrung Kehlen als "K 7725 neu" und den Umba...
Abbildung
(Kehlen) - Schwere Verletzungen zugezogen hat sich am Freitagnachmittag eine 9-jährige bei einem Unfall in Kehlen. In der Pestalozzistraße näherte sich ein 67-jähriger Autofahrer dem Fußgängerüberweg aus Richtung Bu...