keine Bewertungen

16.10.2019    19:05 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 6806   -   373

5.000 Euro Schaden bei Wildunfall

Äpfingen
      15.10.2019
      1 Fahrzeuge
      5.000 Euro Sachschaden
Bild

(Äpfingen) - Sachschaden entstand bei einem Wildunfall am Dienstag auf der B 30.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr gegen 5.15 Uhr ein 54-jähriger in Richtung Ulm. Kurz nach der Auffahrt Biberach-Nord überquerte ein Wildtier die Fahrbahn. Der Fahrer des Skoda erfasste das Tier, das flüchtete. Die Polizei suchte erfolglos noch nach dem Tier. An dem Skoda entstand ein Schaden von etwa 5.000 Euro.

Die Polizei rät, besonders in den frühen Morgenstunden, bei Dämmerung und in der Nacht mit Wildwechsel zu rechnen. Besondere Vorsicht gilt auf Straßen, die durch Warnschilder gekennzeichnet sind.


 Quelle   |  

  0 Kommentare

Kommentar schreiben