Nachrichten

Erweiterte Suche
Sortieren    
Datum 


  
  


133 Ergebnisse zur Suche nach Ortsumfahrung
< Zurück
 1  2  3  4  5 … 
(Bericht 1 - 10 von 133 auf Seite 1 von 14)
Weiter >
Bild

08.11.2018    15:39 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Regierungspräsident bleibt bei Planungsstart ab 2022

...e) - Auf die zweite Nachfrage der "Initiative B30" zum Planungsbeginn am Lückenschluss der B 30 von Baindt bis Bad Waldsee mit den Ortsumfahrungen Gaisbeuren und Enzisreute zeigt sich Regierungspräsident Klaus Tappeser weiterhin unnachgiebig: Das Regierungspräsidium werde...
Bild

02.10.2018    23:28 Uhr

 
 

keine Bewertungen

"Initiative B30" hakt nach

...nen ist. Auch sei das Projekt "B30 Enzisreute - Gaisbeuren" ebenfalls im Hinblick der Netzbedeutung zu bewerten und nicht nur als Ortsumfahrung. Klare Worte findet die "Initiative B30" zur Vorziehung der B31-Planung bei Friedrichshafen: "Die B31 Friedrichshafen/Wagger...
Bild

22.09.2018    21:40 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Regierungspräsident antwortet "Initiative B30"

... erhalten. Darin verteidigt Tappeser den späten Planungsbeginn für den B 30-Lückenschluss zwischen Baindt und Bad Waldsee mit den Ortsumfahrungen Gaisbeuren und Enzisreute. Dieser sei weiterhin ab dem zweiten Halbjahr 2022 geplant. Die Planung an den Maßnahmen B 30, OU G...
Bild

18.09.2018    18:57 Uhr

 
 

keine Bewertungen

B 30-Süd: Verkehrsfreigabe ohne feierlichen Akt

...hafen geplant. Derzeit läuft hier eine Variantenuntersuchung für die Umfahrung Meckenbeuren/Brochenzell. Durch die Vollendung der Ortsumfahrung Ravensburg wird zusätzlicher Verkehr auf die B 30 gebündelt. Der Wegfall zahlreicher Ampelanlagen und die Durchfahrt von Ravens...
Bild

16.09.2018    18:36 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Regierungspräsidium weist Kritik zurück

...2 ändere sich nichts. Die Reihung der vier Projekte, die vor der B 30 kommen, begründet das Regierungspräsidium so: Bei der B 464 Ortsumfahrung Reutlingen sei die Anwohnerbetroffenheit höher. Außerdem sei sie wichtig für die Luftreinhaltung und zur Vermeidung von Fahrver...
Bild

23.08.2018    00:10 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Strasser fordert Aufklärung

...nungsaufschub bei dem Projekt "B30 Enzisreute - Gaisbeuren" zu erhalten. "Auf zwei Listen im Bund und im Land ist diese wichtige Ortsumfahrung weit oben und im Regierungsbezirk wird sie fast durchgereicht. Da besteht zumindest deutlicher Erklärungsbedarf", so der Abgeor...
Bild

03.08.2018    16:53 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Lärmschutzwand fängt Feuer

(Ravensburg) - Die mit Efeu und Flieder bepflanzte Kassetten-Lärmschutzwand an der Ortsumfahrung Ravensburg ist am Montag teilweise ausgebrannt. Um 12.43 Uhr erfolgte die Alarmierung der Einsatzkräfte der Abt. Stadt zu einem gemeldeten Heckenbrand an der Bundesstraße 30...
Bild

02.08.2018    00:30 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Luft ist schlecht, aber nicht schlecht genug

...ber weder einen Luftreinhalteplan noch Fahrverbote geben. Eine wirkliche Entlastung wird dort erst durch die Realisierung der B30-Ortsumfahrung erfolgen, egal in welcher Ausführung: Während sich Luftschadstoffe innerorts anreichern, werden sie außerorts rasch verdünnt. D...
Bild

12.07.2018    22:05 Uhr

 
 

keine Bewertungen

SPD hält Straßenplanungsgesellschaft für Geldverschwendung

...inen Zeitplan gibt, kommen die Planungen oft nicht voran. So wie am Lückenschluss der B 30 zwischen Baindt und Bad Waldsee mit den Ortsumfahrungen von Gaisbeuren und Enzisreute. Staus, genervte Auto-, Lkw-Fahrer und Anwohner sowie Umweltbelastungen durch Abgase sind an de...
Bild

12.07.2018    21:01 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Städte sprechen mit Regierungspräsidium über Anschlüsse

...d Waldsee) - Seit längerer Zeit strebt die Stadt Bad Waldsee eine weitere Verkehrsentlastung der Innenstadt an. Dazu sollen an die Ortsumfahrung der B 30 die Landesstraßen 300 und 316 mit neuen Anschlussstellen angeschlossen werden. In der vergangenen Woche haben die Städ...
< Zurück
 1  2  3  4  5 … 
(Bericht 1 - 10 von 133 auf Seite 1 von 14)
Weiter >

 


Die Website www.b30-oberschwaben.de wird überarbeitet, erweitert und auf ein modernes Content Management Framework aktualisiert. Auf dieser Seite können Sie den aktuellen Forschritt sehen. Aktuell fehlen noch fast alle Inhalte. Die Arbeiten werden bis voraussichtlich Dezember 2018 dauern.

Die alte Website finden Sie weiterhin hier