02.12.2023 - 22:07 Uhr
Franz Fischer
Nr. 8459
364

Behinderungen und Unfälle durch starke Schneefälle

Laupheim
      01.12.2023
      2 Fahrzeuge
Äpfingen
      02.12.2023
      1 Fahrzeuge
Appendorf
      02.12.2023
      1 Fahrzeuge
Weingarten
      02.12.2023
      1 Fahrzeuge
Abbildung

(Region) - Seit Freitagnachmittag schneit es in der Region zwischen Alb und Bodensee kräftig. Auf schneebedeckten und glatten Straßen ist es zu zahlreichen Unfällen gekommen.

Laut Polizei blieb es bei den Unfällen bislang meist bei Sachschäden. Die zuständigen Polizeipräsidien in Ravensburg, Konstanz und Ulm meldeten viele kleinere Unfälle und zahlreiche gesperrte Straßen wegen umgestürzter Bäume. Polizei, Räum- und Streudienste sowie die Feuerwehren waren im Dauereinsatz.

Zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es unter anderem auf der B 30 und A 96 sowie im Bahnverkehr. Bereits am Freitagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Laupheim bei ihrem ersten Einsatz zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße 30 zwischen Laupheim-Süd und Biberach-Nord gerufen. Dort war ein Auto auf der rutschigen Fahrbahn ins Schlingern geraten und mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen. Beide Fahrzeuge landeten daraufhin im Straßengraben. Verletzt wurde nach bisherigen Angaben niemand. Am Samstagmorgen krachte es auf der B 30 auf Höhe der Anschlussstelle Biberach-Nord, als sich ein Sattelzug auf der verschneiten Fahrbahn quer stellte. Weitere Unfälle gab es u.a. auf der B 30 zwischen Biberach und Schweinhausen sowie im Landkreis Ravensburg zwischen Ravensburg und Weingarten.

Im Landkreis Biberach waren einige Straßen schon ab Freitag gesperrt, wie die B 465 wegen Schneebruchs. Die Freiwillige Feuerwehr Laupheim berichtete von so zahlreichen Einsätzen, dass sie praktisch dauerhaft bis Samstagabend im Einsatz gewesen sei. Bäume mussten nach dem anhaltenden Schneefall teils eine große Schneelast schultern. Etliche Bäume zerbrachen daran, einige fielen auf Straßen und blockierten den Verkehr. Vor allem auf der B 30 sei die Feuerwehr Laupheim immer wieder im Einsatz gewesen, um Äste und Bäume von der Fahrbahn zu räumen. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Waldsee berichtete am Samstag von zwölf witterungsbedingten Einsätzen: Umgestürzte Bäume unter anderem auf der B 30, L 275, L 300 und L 316, aber auch die Bergung eines festgefahrenen Krankentransports bei Haiserkirch.

Der Flughafen Memmingen stellte wegen der anhaltenden starken Schneefälle den Flugverkehr ein. Am Bodensee Airport in Friedrichshafen fanden Flüge weitgehend planmäßig statt - ausgefallen war am Morgen nur die Frankfurt-Maschine.

Wegen des Wintereinbruchs war der Bahnverkehr in Süddeutschland stark beeinträchtigt. Auf der Südbahn war der Verkehr zwischen Ravensburg und Aulendorf zeitweilig unterbrochen.


  0 Kommentare

Kommentar schreiben

Abbildung
(Ravensburg / Weingarten) - Mehrere Verkehrsunfälle haben am Mittwochmorgen für Verkehrsbeeinträchtigungen auf der B 30 und der B 32 gesorgt.Gegen 7 Uhr ereigneten sich auf der B 32 zwischen der B 30 Abfahrt Ravensburg-...
Abbildung
(Weingarten) - Zu einem Verkehrsunfall beim Abbiegen kam es am Freitag gegen 13.33 Uhr an der Anschlussstelle Weingarten. Eine 47-jährige Fiat-Fahrerin befuhr die B 32 und wollte an der Anschlussstelle zur B 30 in Richtun...
Abbildung
(Weingarten) - Zwei leicht verletzte Personen und Sachschaden von rund 7.000 Euro hat ein Verkehrsunfall gefordert, der sich am Dienstag gegen 22.30 Uhr auf der B 30 ereignet hat. Ein 27-jähriger VW up!-Fahrer erkannte zw...
Abbildung
(Weingarten) - Bei einem Auffahrunfall auf der B 32 auf Höhe der B 30-Auffahrt Weingarten sind am Montagmorgen zwei Personen leicht verletzt worden. Eine 23-jährige Seat-Lenkerin war kurz nach 7 Uhr von Staig in Richtung...
Abbildung
(Weingarten) - Auf insgesamt rund 13.000 Euro wird der Sachschaden beziffert, der am Mittwochvormittag gegen 11.30 Uhr bei einem Auffahrunfall mit mehreren Pkw auf der B 30 entstand.Nach bisherigen Erkenntnissen der Polize...
Abbildung
(Weingarten) - Zwei schwarze Plastikwannen, die ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker am Dienstagmorgen auf der B 30 verloren hat, haben Sachschaden von rund 500 Euro am Fiat einer 60-jährigen verursacht.Die Frau war geg...