keine Bewertungen

09.04.2022    19:52 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 7720   -   237
bearbeitet 09.04.2022    20:00 Uhr von Franz Fischer

Renault bleibt auf dem Dach liegen

Weingarten
      09.04.2022
      3 Verunglückte
               3 Schwerverletzte
      1 Fahrzeuge
Bild

(Weingarten) - Am Samstagmorgen gegen 04.40 Uhr kam es auf der B 30 zwischen den Anschlussstellen Ravensburg-Nord und Weingarten zu einem folgeschweren Verkehrsunfall.

Nach bisherigen Erkenntnissen kam ein 26-jähriger Fahrer eines mit insgesamt sechs Personen besetzten Pkw ohne Fremdeinwirkung von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Renault Trafic blieb auf dem Fahrzeugdach liegen.

Drei der 26 bis 38 Jahre alten Insassen konnten sich noch vor Eintreffen der Rettungskräfte eigenständig aus dem Fahrzeug befreien. Drei eingeklemmte Personen musste die Feuerwehr aus dem Innenraum bergen. Mit jetzigem Stand erlitten die eingeklemmten Insassen schwere, jedoch keine lebensgefährlichen Verletzungen. Alle Verletzten kamen mit dem Rettungsdienst in Krankenhäuser.

Die Unfallursache ist bisher  unklar und Gegenstand der laufenden Unfallermittlungen des Verkehrsdienstes Ravensburg. Die B 30 musste für die Rettungs-, Berge- und Reinigungsarbeiten in Fahrtrichtung Bad Waldsee mit Unterbrechungen für insgesamt drei Stunden gesperrt werden. Die Feuerwehr war mit 3 Fahrzeugen und rund 20 Personen, der Rettungsdienst mit 6 Rettungs- und 3 Notarztwagen vor Ort. Die Polizei war zur Unfallaufnahme und zur Sperrung/Umleitung des Verkehrs mit 5 Streifenfahrzeugen eingesetzt.


  0 Kommentare

Kommentar schreiben