keine Bewertungen

24.09.2021    18:33 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 7471   -   78

Radfahrer beleidigt Polizisten

Bild

(Lochbrücke) - Mit strafrechtlichen Folgen muss ein 19-jähriger Radfahrer rechnen, der am Freitagmorgen gegen 1.30 Uhr Polizeibeamte beleidigt hat.

Der junge Mann war gemeinsam mit seinem Begleiter, der auf einem Tretroller fuhr, in Richtung Friedrichshafen unterwegs. Am Kreisverkehr in Lochbrücke wurde das Duo von einer Polizeistreife zum Anhalten aufgefordert, um den Fahrradfahrer auf die fehlende Beleuchtung anzusprechen. Die Anhaltesignale nahmen beide nicht ernst, beschleunigten ihre Fahrt und versuchten so offensichtlich einer Kontrolle zu entkommen. Kurze Zeit später konnten sie von den Beamten gestoppt werden. Dabei geriet der völlig uneinsichtige 19-jährige in Rage und warf mit beleidigenden Kommentierungen um sich. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet.


 Quelle   |  

  0 Kommentare

Kommentar schreiben