1 Bewertung

02.07.2021    18:36 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 7384   -   124

19-jährige täuschen Polizeikontrolle vor

Bild

(Baindt) - Strafrechtlich verantworten müssen sich zwei junge Männer im Alter von 19 Jahren, die sich am späten Donnerstagabend gegen 21.45 Uhr auf der B 30 als Polizeibeamte ausgegeben und eine Verkehrskontrolle vorgetäuscht haben.

Mittels einer Anhaltekelle gaben die beiden einem 42-jährigen Fahrzeuglenker Zeichen, seine Weiterfahrt für eine polizeiliche Überprüfung zu stoppen. Dieser kam der Aufforderung nach, fragte aber aufgrund durchaus angebrachter Skepsis nach den Dienstausweisen. Nach kurzer Unterredung mit seinem Mitstreiter erklärte einer der jungen Männer, dass es sich um einen Scherz gehandelt habe.

Für die 19-jährigen, die sich nicht nur rechtswidrig als Beamte ausgegeben, sondern durch ihr Verhalten auch andere Verkehrsteilnehmer potenziell gefährdet haben, wird der "Scherz" strafrechtliche Konsequenzen wegen Amtsanmaßung nach sich ziehen.


 Quelle   |  
 -

  0 Kommentare

Kommentar schreiben