keine Bewertungen

13.08.2019    20:26 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 6744   -   153

Zeugen melden Trunkenheitsfahrt

Bild

(Wiblingen / Nersingen) - In der Nacht zum Dienstag, gegen 2 Uhr, wurde telefonisch der Leitstelle der Polizei in Ulm mitgeteilt, dass im Bereich der Bundesstraße 30 bei Wiblingen ein Pkw mit unsicherer Fahrweise unterwegs sei. Durch eine Streife der Polizeiinspektion Neu-Ulm konnte einige Zeit später dann das fragliche Fahrzeug in der Elchinger Straße in Leibi festgestellt und angehalten werden. Grund für die unsichere Fahrweise war die deutliche Alkoholisierung des 58-jährigen Fahrzeugführers. Ein Atemalkoholtest hatte zu einem Wert von über 1,1 Promille geführt. Bei dem 58-jähringen wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Gegen ihn wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.


 Quelle   |  
 Tags: -

  0 Kommentare

Kommentar schreiben