29.01.2024 - 21:07 Uhr
Franz Fischer
Nr. 8516
96

Auto beschädigt und davongefahren

Abbildung
 

(Friedrichshafen) - Die Heckstoßstange eines auf den Parkflächen gegenüber des Romanshorner Platzes geparkten Opel hat ein Unbekannter am Samstag zwischen 11 und 14 Uhr touchiert. Trotz eines Sachschadens von rund 1.500 Euro suchte der Unfallverursacher im Anschluss das Weite. Die Polizei Friedrichshafen ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht und nimmt Hinweise unter Tel. (0 75 41) 7 01 - 0 entgegen.


  0 Kommentare

Kommentar schreiben

Abbildung
(Oberzell) - Auf nasser Fahrbahn hat am Donnerstag gegen 16.45 Uhr eine 21 Jahre alte Autofahrerin infolge unangepasster Geschwindigkeit zwischen Untereschach und der Anschlussstelle Ravensburg-Süd, die Kontrolle über ih...
Abbildung
(Friedrichshafen) - Polizisten des Reviers Friedrichshafen haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gleich zwei Autofahrer kontrolliert, die ohne Fahrerlaubnis unterwegs waren.Gegen 23.30 Uhr stoppten die Beamten in ...
Abbildung
(Ravensburg) - Sachschaden von insgesamt rund 5.500 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Mittwochvormittag gegen 8.45 Uhr auf der B 30 bei Ravensburg. Die 58-jährige Lenkerin eines Renault fuhr an der Anschlussstelle...
Abbildung
(Äpfingen) - Mit einem Überschlag endete die Fahrt eines 20-jährigen am Mittwoch bei Äpfingen. Wie die Polizei berichtete, war der Ford-Fahrer gegen 22.45 Uhr auf der B 30 in Richtung Biberach unterwegs. Der 20-jährig...
Abbildung
(Ravensburg) - Rund 12.000 Euro Sachschaden ist bei einem Auffahrunfall am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr in der Friedrichshafener Straße an der Kreuzung Weingartshofer Straße entstanden. Ein 29 Jahre alter Audi-Fahrer ...
Abbildung
(Meckenbeuren) - Nach einem Ereignis auf der Bundesstraße 30 am Dienstag kurz nach 6 Uhr ermittelt die Polizei und bittet um Hinweise. Eine 18-jährige Autofahrerin gibt an, dass sie auf dem Weg nach Friedrichshafen vom u...