21.05.2023 - 18:46 Uhr
Franz Fischer
Nr. 8261
201

Ravensburg besteht auf Tempolimit

Abbildung
 

(Ravensburg) - Seit drei Jahren beklagen sich Anwohner von Weiherstobel über den Verkehrslärm der Bundesstraße 30 zwischen Ravensburg-Süd und Eschach. Sie fordern eine Geschwindigkeitsbegrenzung. Ravensburgs Bürgermeister Simon Blümcke sagte nun zu, einen weiteren Vorstoß beim Regierungspräsidium zu unternehmen, um die Situation zu beenden.

Auf dem neuen Streckenabschnitt gilt weitgehend ein Tempolimit, bis auf ein Teilstück auf Höhe von Weiherstobel - mit knapp 80 Anwohnern. Das Regierungspräsidium in Tübingen lehnt ein Tempolimit ab. Der Lärmpegel rechtfertige keinen solchen Eingriff.

„Ich habe versucht, mit den Verantwortlichen darüber zu sprechen, aber wir kommen hier nicht weiter“, sagte Blümcke im Gemeinderat. Er werde noch in diesem Halbjahr in der Sache erneut in Tübingen das Gespräch suchen.


  0 Kommentare

Kommentar schreiben

Abbildung
(Ravensburg) - Sachschaden von insgesamt rund 5.500 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Mittwochvormittag gegen 8.45 Uhr auf der B 30 bei Ravensburg. Die 58-jährige Lenkerin eines Renault fuhr an der Anschlussstelle...
Abbildung
(Ravensburg / Weingarten) - Mehrere Verkehrsunfälle haben am Mittwochmorgen für Verkehrsbeeinträchtigungen auf der B 30 und der B 32 gesorgt.Gegen 7 Uhr ereigneten sich auf der B 32 zwischen der B 30 Abfahrt Ravensburg-...
Abbildung
(Ravensburg) - Möglicherweise das Rotlicht an einer Ampel missachtet und dadurch einen Unfall verursacht hat ein 62-jähriger Seat-Fahrer am Montagmorgen kurz vor 11 Uhr. Der Mann wollte von der Abfahrt Ravensburg-Süd de...
Abbildung
(Ravensburg) - Zwei Leichtverletzte und zweimal Totalschaden an den beteiligten Pkw ist die Bilanz eines Unfalls am Dienstagmorgen gegen 5.45 Uhr auf der B 30 an der Anschlussstelle Ravensburg-Nord. Der 55-jährige Lenker ...
Abbildung
(Ravensburg) - Regenfälle auf eiskalten Boden haben am Mittwochmorgen Polizei und Rettungskräfte auf Trab gehalten: das Polizeipräsidium Ravensburg hat in seinem Zuständigkeitsbereich 32 glättebedingte Verkehrsunfäll...
Abbildung
(Region) - Von der Ostalb bis nach Oberschwaben haben am Montag Traktoren den Verkehr blockiert. An einigen Stellen rollte auch am Montagnachmittag der Verkehr noch nicht. Die Landwirte wollen in den kommenden Tagen ihren ...