25.11.2022 - 19:53 Uhr
Franz Fischer
Nr. 8010
61

Schnellbusse fahren ab 11. Dezember

 

(Ravensburg) - Europaweit treten am Sonntag, 11. Dezember, neue Fahrpläne bei den öffentlichen Verkehrsmitteln in Kraft. Im Gebiet des bodo-Verkehrsverbunds stechen mehrere neue Regiobus-Linien mit einem deutlich verbesserten Angebot hervor.

Schnellbus nach Ravensburg mit Halt am Krankenhaus
Ravensburg – Bad Waldsee: Die bisherige Buslinie 30 über die Bundesstraße 30 ist künftig als Regiobus R30 sowie als Schnellbus S30 nach Ravensburg unterwegs. Die auf der S30 eingesetzten Fahrzeuge fahren ab Bad Waldsee weiter auf der ebenfalls neuen Linie R80 nach Bad Wurzach, so dass sich umsteigefreie Verbindungen zwischen Ravensburg und Bad Wurzach ergeben. Zudem halten die Schnellbusse direkt am Ravensburger St.-Elisabethen-Klinikum. Das Krankenhaus Bad Waldsee wird 2023 geschlossen.

Regiobus-Linien verbessert
Für die Fahrgäste bedeuten die neuen Regiobus-Linien ein deutlich verbessertes Angebot, so der Verkehrsverbund. Barrierefreie Fahrzeuge mit kostenlosem WLAN und USB-Stromanschlüssen fahren an allen Tagen der Woche, immer von früh bis spät und in jede Richtung mindestens einmal pro Stunde. Zudem sind die Fahrpläne auf den Zugverkehr abgestimmt. Um attraktive Fahrzeiten anbieten zu können, entfallen bei der Umstellung jedoch teils einzelne Haltestellen.

QR-Code an Haltestellen
An den mehr als 2.600 Bushaltestellen im Landkreis Ravensburg und im Bodenseekreis bekommen die Fahrgäste ab dem 11. Dezember mehr Service geboten: Die dort ausgehängten Fahrpläne erhalten neben einem neuen, klareren Design einen QR-Code.

Bus und Bahn statt Autowahn
Die Landkreise Bodenseekreis und Ravensburg bietet ihren Bürgerinnen und Bürgern ab 65 Jahren im Tausch gegen den Führerschein ein einjähriges kostenfreies AboMobil63 für das gesamte bodo-Verbundgebiet an.


  0 Kommentare

Kommentar schreiben

Abbildung
(Ravensburg) - Zu einem Auffahrunfall mit einem leicht verletzten Kind kam es am Freitag gegen 13.30 Uhr auf der B 30 zwischen der Anschlussstelle Ravensburg-Süd und Ravensburg-Nord in Fahrtrichtung Weingarten.Die Fahreri...
Abbildung
(Ravensburg) – Nach dem Einsetzen starker Schneefälle wurden am Freitagnachmittag dem Polizeipräsidium Ravensburg allein bis 17 Uhr rund 80 Verkehrsunfälle mitgeteilt. Im Präsidiumsbereich, in den Landkreisen Sigmari...
Abbildung
(Ravensburg) – Drei leicht verletzte Personen und ein Gesamtschaden von 30.000 Euro ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Donnerstagabend bei der Anschlussstelle zur B 30 ereignete.Der 18-jährige L...
Abbildung
(Ravensburg) - Blitzeis und Schneeglätte waren die Ursache für mehrere Verkehrsunfälle im Zuständigkeitsgebiet des Polizeipräsidiums Ravensburg im Laufe des Mittwochmorgens. Zwischen 5.30 und 13.00 Uhr kam es in den L...
Abbildung
(Ravensburg) - Die Mehrheit im Gemeinderat der Stadt Ravensburg ist sich darüber einig, dass ein Radschnellweg von Baindt bis Friedrichshafen sinnvoll ist. Doch wie in Weingarten und Meckenbeuren entzündet sich ein Strei...
Abbildung
(Ravensburg) – In der Nacht auf Freitag überklebten Ravensburger Klimaaktivisten bei Ravensburg erneut ein Verkehrszeichen auf der Bundesstraße 30 mit Tempo 100. Zudem veränderten sie in Ravensburg Tempo 50 und Tempo ...