keine Bewertungen

30.07.2022    20:23 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 7868   -   102

VW musste nach Unfall abgeschleppt werden

Wiblingen
      27.07.2022
      2 Fahrzeuge
      9.000 Euro Sachschaden
Bild

(Wiblingen) - Nicht mehr bremsen konnte ein Autofahrer am Mittwoch auf der B 30. Gegen 8.30 Uhr stockte der Verkehr. Ein 22-Jähriger bremste seinen VW Passat ab. Das bemerkte der dahinter fahrende 28-jährige in seinem VW Caddy zu spät und fuhr dem Passat in das Heck. Beide Beteiligten blieben unverletzt. Der VW Caddy war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 9.000 Euro.


  0 Kommentare

Kommentar schreiben