keine Bewertungen

20.06.2022    19:16 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 7817   -   49

Diesel jetzt noch teurer als vor der Steuersenkung

Bild

(Berlin) - Rund drei Wochen nach Einführung des Tankrabatts kostet Diesel nun sogar mehr als vor der Steuersenkung. Super E10 verbilligte sich dagegen.

Autofahrer müssen für Diesel-Kraftstoff seit Sonntag wieder mehr bezahlen als vor Einführung des Tankrabatts am 1. Juni. Mit 2,054 Euro pro Liter im bundesweiten Tagesdurchschnitt übertraf der Preis den Wert vom 31. Mai dieses Jahres, als ein Liter 2,044 Euro gekostet hatte. Das teilte der ADAC am Montag mit. Damit ist der Steuernachlass von 16,7 Cent pro Liter durch die Preissteigerung komplett aufgezehrt. Super E10 kostete am Sonntag 1,913 Euro pro Liter. Anders als Diesel ist Benzin in den vergangenen Tagen günstiger geworden.


  0 Kommentare

Kommentar schreiben