keine Bewertungen

23.04.2021    20:25 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 7313   -   110

Rotlicht missachtet

Untereschach
      22.04.2021
      1 Verunglückte
               1 Leichtverletzte
      3 Fahrzeuge
      13.500 Euro Sachschaden
Bild

(Untereschach) - Ein Leichtverletzter und Sachschaden von rund 13.500 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, zu dem es am Donnerstag kurz nach 14 Uhr auf der B 30 kam.

Ein 60-jähriger VW-Fahrer missachtete an der Kreuzung der Bundesstraße mit der B 467 bei Untereschach das Rotlicht der Lichtzeichenanlage. Folglich kollidierte er mit dem Mercedes eines 27-jährigen, der aus Richtung Meckenbeuren kam. Durch den Zusammenstoß wurde zudem der VW eines 51-jährigen beschädigt, der in gleicher Richtung wie der 27-jährige unterwegs war.

Der Lenker des Mercedes wurde von einer Rettungswagenbesatzung mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Abschleppdienst kümmerte sich um die Bergung der beschädigten Fahrzeuge.


 Quelle   |  

  0 Kommentare

Kommentar schreiben