keine Bewertungen

27.10.2020    19:35 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 7135   -   137

Anhänger kippt um

Achstetten
      26.10.2020
      1 Fahrzeuge
      1.500 Euro Sachschaden
Bild

(Achstetten) - Zu schnell fuhr am Montag ein Mann auf die B 30 bei Achstetten auf. In der Folge kippte sein Anhänger um.

Kurz vor 14 Uhr fuhr der 64-jährige mit seinem Gespann bei Achstetten in Richtung Ulm. Auf seinem Anhänger hatte er eine Pelletpresse geladen. Er fuhr wohl zu schnell auf die B 30 auf, sodass der Anhänger mit seiner Ladung umkippte. Der Anhänger rutschte über die B 30 und blockierte die Fahrbahn. Für die Bergung des Hängers samt Maschine musste die Bundesstraße für etwa 30 Minuten voll gesperrt werden. Verletzt wurde niemand. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 1.500 Euro.


 Quelle   |  

  0 Kommentare

Kommentar schreiben