keine Bewertungen

14.06.2020    19:18 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 7015   -   93

Betrunkener verursacht beinahe Unfall

Bild

(Äpfingen) - Am Samstag war es gegen 20.20 Uhr einem 41-jährigen Verkehrsteilnehmer durch seine gute Reaktion zu verdanken, dass es nicht zu einem Unfall auf der Bundesstraße 30 in Richtung Ulm gekommen ist.

Der 41-jährige war mit seinem voll besetzten Opel von Biberach in Richtung Ulm gefahren. Kurz vor der Anschlussstelle Biberach-Nord wurde er von einem 39-jährigen Sprinterfahrer überholt. Direkt nach dem Überholvorgang fuhr dieser vor den Opelfahrer und bremste seinen Sprinter so stark ab, dass der hinter ihm fahrende eine Gefahrenbremsung einleiten musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Da der Sprinterfahrer seine Fahrt normal fortsetzte und von der Bundesstraße abfuhr, folgte ihm der 41-jährige und forderte ihn zum Anhalten auf.

Beim Eintreffen der Polizei wurde festgestellt, dass der Sprinterfahrer erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Er sieht nun einer Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs entgegen. Ihm wurde Blut abgenommen und er musste seinen Führerschein abgeben. Verletzt wurde bei dem Vorfall zum Glück niemand. Sachschaden entstand ebenfalls nicht.


 Quelle   |  

  0 Kommentare

Kommentar schreiben