keine Bewertungen

17.03.2020    19:12 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 6959   -   227

Raser erhalten Fahrverbote

Bild

(Hochdorf) - Mit Fahrverboten müssen zwei Fahrer rechnen, die am Montag auf der B 30 bei Hochdorf zu schnell unterwegs waren.

Zwischen 20 und 21 Uhr überwachte die Polizei die Geschwindigkeit in Richtung Ravensburg. Dabei maß sie zwei Fahrer mit 150 und 156 Stundenkilometern. Sie müssen jetzt mit Bußgeldern, zwei Punkten im Zentralregister und einem Fahrverbot rechnen.

Zu schnelles Fahren ist nach wie vor eine der Hauptursachen schwerer Verkehrsunfälle. Deshalb kontrolliert die Polizei die Geschwindigkeiten: Zum Schutz aller Verkehrsteilnehmer, auch derer, die zu schnell fahren.


 Quelle   |  
 -

  0 Kommentare

Kommentar schreiben