keine Bewertungen

30.12.2019    21:42 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 6881   -   86

Zuständigkeiten bei der Polizei ändern sich

Bild

(Stuttgart) - Zum 1. Januar 2020 ändert sich die strukturelle Organisation der Polizei in Baden-Württemberg. Zum Jahreswechsel erhöht sich die Zahl der regionalen Polizeipräsidien im Land von zwölf auf dreizehn. Die Polizeipräsidien Pforzheim und Ravensburg werden neu eingerichtet, das Polizeipräsidium Tuttlingen sozialverträglich aufgelöst und die regionalen Zuschnitte der Polizeipräsidien Karlsruhe, Konstanz und Reutlingen angepasst.

Am 1. Januar 2020 nehmen die regionalen Polizeipräsidien Pforzheim und Ravensburg mit ihren neuen Führungs- und Lagezentren die Arbeit auf. Das neue Polizeipräsidium Ravensburg hat seinen Sitz in Ravensburg und ist dann zuständig für die Landkreise Ravensburg, Sigmaringen und den Bodenseekreis. Diese Landkreise wurden bisher vom Präsidium in Konstanz betreut. Innenminister Thomas Strobl beabsichtigt am 31. Januar 2020 das Polizeipräsidium Ravensburg persönlich feierlich in Dienst zu stellen.


 Quelle   |  
 Tags: Ravensburg  Januar  Polizei 

  0 Kommentare

Kommentar schreiben