22.05.2023 - 18:09 Uhr
Franz Fischer
Nr. 8262
179

Tuning Word: Polizei stellt 912 Verstöße fest

Abbildung

(Friedrichshafen) - Wie im vergangenen Jahr lockte die Messe „Tuning World Bodensee“, vom 18. bis 21. Mai 2023, fast Hunderttausend Motorsportbegeisterte in die Bodenseeregion. Neben der Verkehrslenkung legte die Polizei an den Messetagen das Hauptaugenmerk auf die Einhaltung der Verkehrsvorschriften.

Die speziell geschulten Beamtinnen und Beamten aus dem Polizeipräsidium Ravensburg wurden grenzüberschreitend von tuningversierten Polizeikräften aus benachbarten Polizeipräsidien und Bundesländern sowie aus Österreich und der Schweiz unterstützt. Auch Einsatzkräfte des Zolls und des THW begleiteten die Kontrollen.

Die Polizei kontrollierte im Zeitraum zwischen dem 18. Mai und 21. Mai 2023 insgesamt 453 Fahrzeuge und stellte an 169 Fahrzeugen illegale Umbauten fest. An 47 Fahrzeugen waren die Veränderungen so gravierend, dass die Weiterfahrt aus Aspekten der Verkehrssicherheit untersagt werden musste. 33 Fahrzeuge wurden sichergestellt und werden nun Kfz-Sachverständigen zur gutachterlichen Überprüfung vorgeführt.

Rund um das Thema Auto-Tuning beanstandeten die Beamten vorwiegend modifizierte oder nicht zugelassene Auspuff- und Abgasanlagen, die zum Teil übermäßigen Lärm verursachten. Darüber hinaus stellten die Polizisten illegale Veränderungen an Fahrwerk und Rädern sowie unerlaubte Modifizierungen an den Steuergeräten fest.

Außerdem ahndeten die Kontrollkräfte über das lange Wochenende 743 Verstöße wegen überhöhter Geschwindigkeit und der Nichteinhaltung des erforderlichen Mindestabstands. Diesbezüglich sind 18 Fahrverbote zu erwarten.


  0 Kommentare

Kommentar schreiben

Abbildung

15.05.2024

Drogenfahrt beendet

(Biberach) - Eine Drogenfahrt beendete die Polizei am Dienstag bei Biberach. Auf den 33-jährigen Fahrer kommen eine Anzeige und führerscheinrechtliche Maßnahmen zu.Gegen 8 Uhr kontrollierte die Polizei den Fahrer des BM...
Abbildung
(Friedrichshafen) - Nachdem die „Tuning World Bodensee“ im Laufe des zurückliegenden verlängerten Wochenendes erneut zehntausende Autoliebhaber und Tuning-Begeisterte in die Bodenseeregion gelockt hat, zieht die Poli...
Abbildung
(Ulm) - Überhöhte Geschwindigkeit ist bei schweren Verkehrsunfällen nach wie vor die Unfallursache Nummer eins. Mit Verkehrssicherheitsaktionen wie dem Speedmarathon wollen Polizei, Kommunen und Landratsämter diese Unf...
Abbildung
(Ulm) - Das Polizeipräsidium Ulm beteiligte sich am Mittwoch in der Zeit zwischen 6 Uhr und 21 Uhr am siebten länderübergreifenden Sicherheitstag. Ziele der Maßnahmen waren die Stärkung der Sicherheit und die Bekämpf...
Abbildung
(Baltringen) - Die Polizei sucht Zeugen zu einem bisher unbekannten Autofahrer, der am Mittwoch nach einem Verkehrsunfall auf der B 30 bei Baltringen davongefahren ist. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen war ein 1...
Abbildung
(Achstetten) - Am Donnerstag warf ein bisher Unbekannter bei Achstetten einen Gegenstand von einer Brücke auf ein Auto. Die Polizei sucht Zeugen. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 28-jähriger kurz nach 8 Uhr auf der B 3...