Politik der Grünen

< Zurück
 1  2  3  4  5 … 
(Bericht 1 - 10 von 265 auf Seite 1 von 27)
Weiter >
Bild

12.11.2018    19:26 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Land macht Planung für B 30 frei

...astruktur in ihrer Region aus eigener Kraft schneller voranbringen können", erklärte Verkehrsminister Winfried Hermann (Bündnis 90/Die Grünen). Unterstützt werden sie dabei von den Regierungspräsidien durch eine enge Abstimmung nach den Vorgaben eines Betreuungskonzepts. ...
Bild

11.11.2018    17:06 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Hermann spricht sich gegen B 30-Anschluss aus

(Laupheim) - Verkehrsminister Winfried Hermann (Bündnis 90/Die Grünen) referierte am Freitag in der "Schranne" über die "Zukunft der Mobilität". Großes Interesse daran bestätigte Laupheims Bürgermeister Gerold Rechle in seiner Begrüßung. Einen weiteren B 30-Anschluss, de...
Bild

09.11.2018    23:41 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Hermann sieht Direktverbindung zur B 30 als sinnvolle Lösung

... Das machte Bürgermeister Jürgen Schell beim Kurzbesuch des baden-württembergischen Verkehrsministers Winfried Hermann (Bündnis 90/Die Grünen) klar. Rund 6.600 Fahrzeuge fuhren laut der Zählung in 2015 über die Landestraße 284 durch Ingoldingen. Nun sollen es schon 9.500...
Bild

24.10.2018    19:19 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Planung durch Dritte bald wieder möglich

...de Regelung hat das Verkehrsministerium nun mit dem Innen- und Finanzministerium abgestimmt, obwohl Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) sich gegen die Neuregelung gewehrt hat. Jeder Ingenieur, der für Kommunen Straßen plane, fehle den Straßenbaubehörden des Landes, ...
Bild

07.09.2018    19:55 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Unfall beim Abbiegen - Zeugen gesucht

...hrigen Smart-Fahrerin zusammengestoßen, stürzte beim Ausweichmanöver und verletzte sich dabei. Beide Verkehrsteilnehmer gaben an, bei grüner Ampel gefahren zu sein. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs sucht die ...
Bild

08.08.2018    18:31 Uhr

 
 

keine Bewertungen

SPD und Grüne gegen Planungsgesellschaft

...die Schwäbische Zeitung die Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderates Bad Waldsee zu aktuellen Themen. Ein klares Nein kommt von SPD und Grüne gegen die geplante Planungsgesellschaft für Bundesstraßen. Für Rita König (SPD) hat eine kurzfristige Entlastung für Gaisbeuren ke...
Bild

02.08.2018    00:30 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Luft ist schlecht, aber nicht schlecht genug

...auf einem für die allgemeine Wohnbevölkerung repräsentativen Streckenabschnitt. Im Gegensatz dazu hatte der Ortsverein Bad Waldsee der Grünen im Februar nach eigenen Angaben in Bad Waldsee direkt an der Stadthallenkreuzung gemessen. Nicht nur die gemessene Luftbelastung w...
Bild

24.06.2018    20:36 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Planung des Landes kommt zu spät

...rungen Gaisbeuren und Enzisreute beginnen voraussichtlich ab dem zweiten Halbjahr 2022. Das teilten Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) und Regierungspräsident Klaus Tappeser am Donnerstag mit. Doch die Planung in mehr als vier Jahren kommt zu spät. Die Stadt Bad Wa...
Bild

21.06.2018    21:50 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Zeitplan für B 30-Planung liegt vor

(Tübingen) - Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) und Regierungspräsident Klaus Tappeser gaben am Donnerstag den weiteren Zeitplan für die Umsetzung der zweiten Planungsstufe des Bedarfsplans 2016 bekannt. Im Regierungsbezirk Tübingen wurden vom Verkehrsministerium ...
Bild

11.06.2018    21:13 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Ausschuss will B 30 aus europäischem Naturschutzgebiet herauslösen

... Meter breiter Korridor um die Bundesstraße soll ausgespart werden. Bei zwei Enthaltungen von Michael Kaiser und Dominik Souard (beide Grüne) segnete das Gremium die Abgabe einer entsprechenden Stellungnahme der Stadt ab. Die Stadtverwaltung erklärte in der Sitzung, dass...
< Zurück
 1  2  3  4  5 … 
(Bericht 1 - 10 von 265 auf Seite 1 von 27)
Weiter >

 

Benutzer:
Kennwort:
Kennwort vergessen?
Die Website www.b30-oberschwaben.de wird überarbeitet, erweitert und auf ein modernes Content Management Framework aktualisiert. Auf dieser Seite können Sie den aktuellen Forschritt sehen. Aktuell fehlen noch fast alle Inhalte. Die Arbeiten werden bis voraussichtlich Dezember 2018 dauern.

Die alte Website finden Sie weiterhin hier